Samsung Galaxy S4 – mit Snapdragon 800 und schnellerem LTE-A kommt nach Europa

Genau genommen handelt es sich dabei um ein Samsung Galaxy S4, das neben dem schnellen LTE-A auch einen stärkeren Snapdragon 800 Prozessor bekommt. Samsung hat diese Version schon im September 2013 auf der IFA in Berlin gezeigt, bislang ist es allerdings nur in Südkorea erhältlich.

Samsung Galaxy S4 LTE+ auf Samsung-Webseite

Das Samsung Galaxy S4 LTE+ trägt die Modell-Nummer GT-I9506. Es wurde von Samsung Schweden mit einer Pressemitteilung angekündigt und ist auch auf der deutschen Webseite von Samsung Mobile gelandet. Ein Preis für das neue Modell mit stärkerem Prozessor und schnellerem LTE wurde jedoch auf der Webseite von Samsung noch nicht genannt. Laut schwedischer Presse-Info soll es rund 6.000,- schwedische Kronen kosten, umgerechnet ca. 690,- Euro. Ob dieser Preis dann auch hierzulande gilt, ist jedoch nicht klar.

Android 4.2.2 und 150 Mbit/s Download-Geschwindigkeit

LTE-A steht für LTE-Advance, es beschreibt eine Erweiterung des Mobilfunk-Standards LTE. LTE-A soll Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s ermöglichen. Das Samsung Galaxy S4 mit LTE+ soll mit Android 4.2.2 auf den Markt kommen. Auf das Thema Update geht die Pressemitteilung nicht näher ein. Von Samsung Deutschland gibt es offiziell noch keine Informationen, außer dass das neue Smartphone eben auf der Webseite erscheint.