Samsung Galaxy S4 Zoom bekommt Update auf Android 4.4.2

Unfassbar !7
Das Samsung Galaxy S4 Zoom erhält jetzt auch Android 4.4 KitKat
Das Samsung Galaxy S4 Zoom erhält jetzt auch Android 4.4 KitKat(© 2013 Samsung)

Das Kamera-Smartphone Samsung Galaxy S4 Zoom erhält ein Update auf Android 4.4.2 KitKat. In Russland hat der Rollout der neuen Firmware bereits begonnen, berichtet Sammobile. Der Rest der Welt sollte bald folgen und allen Nutzern des Smartphones mit kräftiger Zoom-Optik ein Software-Update bescheren.

Das Update auf Android 4.4.2 bietet unter anderem Upgrades in der Performance und einen neuen Statusbalken sowie die Unterstützung von Druckern über WLAN. Zudem gibt es auch einige Features, die gerade für Besitzer eines Kamera-Smartphone-Hybriden Galaxy S4 Zoom interessant sind: Auf dem Sperrbildschirm gibt es einen Kamera-Shortcut und die native Foto-App bietet neben randloser Fotografie noch einige weitere Leckerbissen für Hobbyfotografen. Mit etwas Glück könnte das Galaxy S4 Zoom damit an Funktionalität näher an seinen Nachfolger, das Galaxy K Zoom heranrücken.

Ältere Geräte haben das Nachsehen

Geräte, die älter sind als das Galaxy S4 erhalten wohl kein Update auf Android 4.4 KitKat. Für das Galaxy S3 und seinen Mini-Ableger war eine Version für eine Weile im Gespräch, wurde aber anscheinend aufgrund von RAM-Mangel wieder aufgegeben. Die Community hat dennoch Möglichkeiten gefunden, sich zu behelfen: Beim S3 Mini gibt es die Möglichkeit, Cyanogen Mod aufzuspielen, beim großen S3 arbeitet die Community an immer neuen Möglichkeiten des ROM-Flashings.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !6Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !6Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.