Samsung Galaxy S5: Ist das die Google Play Edition?

Supergeil !5
Das abgebildete Samsung Galaxy S5 könnte die Google Play Edition sein
Das abgebildete Samsung Galaxy S5 könnte die Google Play Edition sein(© 2014 Android)

Hat Samsung da versehentlich ein falsches Foto veröffentlicht? Am 25. Juni erschien auf der offiziellen Android-Webseite ein Bild, auf dem die bisher nicht erhältliche Google Play Edition des Samsung Galaxy S5 abgebildet ist.

Auf der Entwicklermesse Google I/O wurden etliche Neuheiten für und um Android vorgestellt, wozu beispielsweise auch das Betriebssystem Android Wear und die zugehörigen Gadgets gehören. Passend hierzu gingen dann auch nach der Präsentation viele neue Bilder online, die neben anderen Smartphones und Tablets von Google und HTC auch das Samsung Galaxy S5 zeigten. Wie SamMobile auffiel, handelte es sich dabei aber offenbar um die spezielle Google Play Edition, auf der Googles unverändertes Android-OS läuft – ganz ohne TouchWiz und andere vorinstallierte Samsung-Apps.

Physische Buttons und Knöpfe auf dem Display

Den deutlichsten Hinweis, dass es sich tatsächlich um die Google Play Edition des Samsung-Flaggschiffs handelt, liefern die Buttons: Außer den physischen Knöpfen am unteren Ende der Gehäuse-Front sind zusätzlich auch On-Screen-Tasten zu sehen. Das abgebildete Smartphone zeigt starke Ähnlichkeiten zu einem geleakten Bild des Galaxy S5-Modells, das Anfang Mai bereits für kurze Zeit im Play Store zu sehen war und das ebenfalls sowohl physische Tasten, als auch On-Screen-Buttons besaß

Auch wenn es sich bei dem Tasten-Durcheinander wahrscheinlich um einen Bildbearbeitungsfehler bei der Fotomontage handeln dürfte – eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass die Google Play Edition des Samsung-Smartphones bald erscheint, ist nicht von der Hand zu weisen.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien4
UPDATESupergeil !24Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !9Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.