Samsung Galaxy S6: Ihr dürft später eigene Themes bauen

Supergeil !25
Die Erstellung eigener Themes ist demnächst auch für das Galaxy S6 und S6 edge möglich
Die Erstellung eigener Themes ist demnächst auch für das Galaxy S6 und S6 edge möglich(© 2015 CURVED)

Individueller Look für das Galaxy S6: Im Zuge des Release von Samsungs kommendem Top-Smartphone wollen die Südkoreaner auch ein Tool zur Erstellung von Themes zur Verfügung stellen.

Themes bieten eine praktische Möglichkeit dar, um sich die Benutzeroberfläche seines Smartphones ganz nach eigenem persönlichen Geschmack zu gestalten. Auch Samsung stattet neuerdings Geräte mit einer Themes-Option aus. Zum ersten Mal fand sich diese Funktion auf den Geräten der Galaxy A-Serie und auch die neuen High-End-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 edge verfügen über vier vorinstallierte Themes, wie SamMobile berichtet. Zudem lassen sich weitere Themes über den Online-Theme-Store herunterladen. Demnächst sollen auch Drittanbieter Themes für die Galaxy S6-Modelle bauen können.

Galaxy S6: Themes-Tool kommt im April

Bereits im April will Samsung ein entsprechendes Tool zum Download bereitstellen. Das hat das Samsung Developer Support Team einem Reddit-User verraten. Dieser war unzufrieden darüber, dass bislang noch nirgendwo erklärt worden ist, wie sich Drittanbieter-Themes für das Galaxy S6 und Galaxy S6 edge kreieren lassen. Auf eine entsprechende Mail-Anfrage bekam er von Samsung die Auskunft, dass das passende Entwicklungs-Tool bisher lediglich für die chinesischen Modelle des Galaxy Note 4, Galaxy A5 und Galaxy A7 erhältlich sei.

Gleichzeitig kündigte das Unternehmen jedoch an, das Themes-Tool für seine beiden neuen Galaxy S6- und Galaxy S6 edge-Smartphones im April zu veröffentlichen. Damit wäre es quasi direkt nach dem Release der Galaxy S6-Modelle möglich, eigene Themes zu erstellen. Wer sich vor der anstehenden Veröffentlichung von Samsung Flaggschiffen einen ersten Eindruck verschaffen möchte, sollte einen Blick auf unser Hands-On-Video werfen.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Pixel 2: Specs offen­bar gele­akt
Christoph Groth1
Das Google Pixel 2 als inoffizielles Konzept
Wie es scheint, sind die Specs des Pixel 2 geleakt – sowohl der kleinen als auch der großen Ausführung.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Peinlich !16Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.