Samsung Galaxy S6: Ihr dürft später eigene Themes bauen

Supergeil !25
Die Erstellung eigener Themes ist demnächst auch für das Galaxy S6 und S6 edge möglich
Die Erstellung eigener Themes ist demnächst auch für das Galaxy S6 und S6 edge möglich(© 2015 CURVED)

Individueller Look für das Galaxy S6: Im Zuge des Release von Samsungs kommendem Top-Smartphone wollen die Südkoreaner auch ein Tool zur Erstellung von Themes zur Verfügung stellen.

Themes bieten eine praktische Möglichkeit dar, um sich die Benutzeroberfläche seines Smartphones ganz nach eigenem persönlichen Geschmack zu gestalten. Auch Samsung stattet neuerdings Geräte mit einer Themes-Option aus. Zum ersten Mal fand sich diese Funktion auf den Geräten der Galaxy A-Serie und auch die neuen High-End-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 edge verfügen über vier vorinstallierte Themes, wie SamMobile berichtet. Zudem lassen sich weitere Themes über den Online-Theme-Store herunterladen. Demnächst sollen auch Drittanbieter Themes für die Galaxy S6-Modelle bauen können.

Galaxy S6: Themes-Tool kommt im April

Bereits im April will Samsung ein entsprechendes Tool zum Download bereitstellen. Das hat das Samsung Developer Support Team einem Reddit-User verraten. Dieser war unzufrieden darüber, dass bislang noch nirgendwo erklärt worden ist, wie sich Drittanbieter-Themes für das Galaxy S6 und Galaxy S6 edge kreieren lassen. Auf eine entsprechende Mail-Anfrage bekam er von Samsung die Auskunft, dass das passende Entwicklungs-Tool bisher lediglich für die chinesischen Modelle des Galaxy Note 4, Galaxy A5 und Galaxy A7 erhältlich sei.

Gleichzeitig kündigte das Unternehmen jedoch an, das Themes-Tool für seine beiden neuen Galaxy S6- und Galaxy S6 edge-Smartphones im April zu veröffentlichen. Damit wäre es quasi direkt nach dem Release der Galaxy S6-Modelle möglich, eigene Themes zu erstellen. Wer sich vor der anstehenden Veröffentlichung von Samsung Flaggschiffen einen ersten Eindruck verschaffen möchte, sollte einen Blick auf unser Hands-On-Video werfen.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.
Asus ZenFone 3: Update auf Android Nougat kommt im zwei­ten Quar­tal
Guido Karsten
Das Asus Zenfone 3 ist mit Android Marshmallow erschienen
Das Asus Zenfone 3 hat ebenso wie die übrigen Zenfone 3-Modelle noch kein Update auf Android Nougat erhalten. Nun nennt der Hersteller aber Termine.