Samsung Galaxy S6 in der Star Wars-Edition für 555 Euro

Weg damit !22
Die Star Wars-Editionen des Galaxy S6 sollen zum Start von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" in den Versand gehen
Die Star Wars-Editionen des Galaxy S6 sollen zum Start von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" in den Versand gehen(© 2015 Samsung)

Das Star Wars-Fieber hat auch Samsung erwischt: Der koreanische Hersteller bietet sein aktuelles High-End-Smartphone Galaxy S6 nun in einer limitierten Sonderedition an, die sich rund um den Krieg der Sterne dreht.

Eigentlich sind es sogar zwei Sondereditionen, die Samsung da zum Galaxy S6 präsentiert, denn wer Interesse an einem Smartphone der "Galaxy S6 Star Wars Galaxy of Heroes Edition" hat, der muss sich zwischen zwei verschiedenen Ausführungen entscheiden: zwischen der Dark Side Edition und der Light Side Edition, die jeweils nur 500 Mal angeboten werden.

Nicht so hübsch wie die Iron Man-Version

Es ist nicht das erste Mal, dass Samsung eine Sonderedition seiner Galaxy S6-Modellreihe anbietet. Bereits zum Start von The Avengers 2: Age of Ultron" gab es das Galaxy S6 Edge in der feuerroten Iron Man-Edition. Im Gegensatz zu diesem Modell, bei dem Samsung das Gehäuse selbst in den Farben von Tony Starks Kampfanzug erstrahlen ließ, kommt die Star Wars-Edition des Galaxy S6 deutlich einfacher daher.

Bei den beiden Star Wars-Varianten des Galaxy S6 handelt es sich lediglich um das Standard-Smartphone mit 32 GB Speicher, das je nach gewählter Seite in Schwarz oder Weiß in einem Bundle mit passendem Zubehör angeboten wird. Die Dark Side-Edition enthält neben dem Gerät eine schwarze Ladestation, das sogenannte "Sith Lightsaber"-Cover mit einem aufgedruckten roten Lichtschwert und In-App-Items im Wert von 10 Euro für das Star Wars-Spiel Galaxy of Heroes. Die Light Side Edition besteht neben dem weißen Galaxy S6 aus einer weißen Ladestation, dem "Jedi Lightsaber"-Cover mit blauem Lichtschwert-Aufdruck und dem identischen 10-Euro-Gutschein für Star Wars: Galaxy of Heroes. Beide Sondereditionen kosten jeweils 555 Euro. Sie können über den Online-Store von Samsung vorbestellt werden und sollen ab dem 15. Dezember in den Versand gehen.


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo ist offi­zi­ell
Marco Engelien13
UPDATEAndroid O heißt Android 8.0 Oreo.
Google hat die fertige Version seines nächsten Betriebssystems offiziell vorgestellt und enthüllt, wofür das "O" steht: Android 8.0 Oreo.
OnePlus 5 in Slate Gray nun auch mit 8 GB RAM und mehr Spei­cher zu haben
Lars Wertgen
Das OnePlus 5 in Slate Gray gibt es jetzt mit noch mehr Speicher
Das OnePlus 5 mit 8 GB RAM gibt es nun auch in Slate Gray. Bei den anderen Farben seid Ihr weiterhin auf eine Ausstattungsvariante beschränkt.
iPhone 8: Fotos zeigen angeb­lich Bauteile des Jubi­lä­ums­mo­dells
Guido Karsten5
Die abgelichteten Bauteile passen zum erwarteten Design der iPhone 8-Front
Fotos unbekannter Herkunft sollen Bauteile des iPhone 8 zeigen. Sie passen vom Aussehen her zumindest zu den bisherigen Gerüchten.