Samsung Galaxy S6: Teaser-Video 3 zeigt die Silhouette

Her damit !14
Das Samsung Galaxy S6 zeigt am Ende des neuen Teasers seine schlanke Linie
Das Samsung Galaxy S6 zeigt am Ende des neuen Teasers seine schlanke Linie(© 2015 Twitter/SamsungMobile)

Samsung zeigt, wie das Galaxy S6 wirklich aussehen wird! Das inzwischen dritte Teaser-Video gewährt immerhin einen Blick auf die seitliche Silhouette auf das kommende Top-Smartphone. Nach Wochen voller Leaks und Design-Konzepte ist es endlich die erste Abbildung des Geräts aus offizieller Quelle.

Am Ende des knapp zwanzigsekündigen Clips zeigt Samsung für einen kurzen Moment erstmals das, was beim Unpacked-Event am 1. März enthüllt werden soll – die Nennung des Namens Galaxy S6 spart sich Samsung abermals und bleibt beim gewohnten # TheNextGalaxy. Im Gegensatz zu den beiden vorigen Teasern, denen jedwede Abbildung eines Smartphones fehlte, drängt sich diese diesmal aber geradezu auf: Es geht offenkundig um das Äußere des Samsung Galaxy S6.

Ist der Teaser die Bestätigung eines Metallgehäuses für das Galaxy S6?

Das, was in der kurzen Schlusssequenz vom heiß erwarteten Galaxy S6 zu sehen ist, scheint metallisch zu glänzen. Außerdem sieht es bei weitem nicht so sehr nach der Designsprache des iPhone 6 aus, wie es frühere Leaks vermuten ließen. Aber auch von der Formgebung des Vorgängers Galaxy S5 weicht die Silhouette durch die ausgeprägtere Keilform an den Rändern ab und nach dem Galaxy Note 4 oder Galaxy Alpha sieht es im Profil schon gar nicht aus. Es hat tatsächlich den Anschein, als wolle Samsung seinem neuen Vorzeigegerät einen gänzlich neuen Anstrich verpassen.

Um den Teaser auch als Ganzes zu betrachten: Das Video spricht aus der Perspektive des nächsten Galaxy-Aushängeschilds und verrät, dass es von den Dingen in seiner Umgebung geschaffen und geformt worden ist. Im Fall des Clips besteht diese Umgebung aus im Raum hängenden Bildern mit metallisch anmutender Oberfläche, was für das immer wieder erwartete Metallgehäuse sprechen könnte. Einige Gerüchte zum Samsung Galaxy S6 sprechen aber auch von einem gläsernen Rücken – dazu würde passen, dass das Video mit der Aufnahme einer Fensterscheibe beginnt. Mehr als Andeutungen sind das allerdings nicht. Wie versteht Ihr sie?


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !5Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.