Samsung Galaxy S8 ist erfolgreicher als erwartet

Unfassbar !36
Frühlingsgefühle für Samsung: Das Galaxy S8 verkauft sich offenbar hervorragend
Frühlingsgefühle für Samsung: Das Galaxy S8 verkauft sich offenbar hervorragend(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S8 verkauft sich offenbar sehr gut: Erste Zahlen sprechen dafür, dass Samsung mit seinem neuesten Vorzeigemodell einen Hit landet. So sollen deutlich mehr Menschen in Samsungs Heimat Südkorea das Smartphone vorbestellt haben als den Vorgänger.

Angeblich haben in Südkorea in den ersten zwei Tagen bereits 550.000 Nutzer das Galaxy S8 und das S8 Plus vorbestellt, berichtet der Korea Herald. Damit schlägt das aktuelle High-End-Gerät von Samsung seinen Vorgänger deutlich: Im gleichen Zeitraum des Vorjahres bestellten lediglich etwa 100.000 Personen Galaxy S7 und S7 Edge; und auch das Galaxy Note 7 wurde in den ersten beiden Tagen der Vorbestellerphase nur 200.000 Mal geordert.

Bis zu 50 Millionen Verkäufe erwartet

Für Analysten sind diese Zahlen das Signal dafür, dass Samsung SDI und Samsung Electro-mechanics mit dem Galaxy S8 die Kehrtwende gelungen ist. Beide Unterabteilungen von Samsung hatten im vierten Quartal 2016 wegen der Rückrufaktion für das Galaxy Note 7 rote Zahlen geschrieben. Es wird davon ausgegangen, dass in diesem Jahr insgesamt 45 bis 50 Millionen Einheiten von S8 und S8 Plus über die Ladentheke gehen.

Ein Kernfeature des Galaxy S8 ist der smarte Assistent Bixby, den Ihr über einen Button an der Seite des Smartphones direkt aufrufen könnt. Allerdings müssen sich Nutzer hierzulande noch ein wenig gedulden, ehe sie in den Genuss des vollen Funktionsumfangs der KI kommen: Bixby erscheint in Deutschland erst im vierten Quartal 2017. Leider gibt es hierzulande nicht die Premium-Ausführung des S8 Plus, die 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz enthält.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.
5G-Auktion gest­ar­tet: Mit diesen Smart­pho­nes surft ihr 2020 schnel­ler
Michael Penquitt
Huawei Mate X
5G-Smartphones sind das nächste große Ding im Technik-Kosmos. In den nächsten Monaten kommen die ersten Geräte mit dem neuen Standard.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.