Samsung Galaxy S9 und S9 Plus sind ab sofort erhältlich

Das Galaxy S9 könnt ihr ab sofort kaufen
Das Galaxy S9 könnt ihr ab sofort kaufen(© 2018 CURVED)

Das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus sind nun in den Händlerregalen. Ab sofort könnt ihr euch eines der beiden Top-Smartphones kaufen. Zur Auswahl stehen euch gleich mehrere verschiedene Varianten, eine davon gibt es aber offenbar nur im Online-Shop von Samsung.

Optisch hat sich bei dem Galaxy S9 im Vergleich zum Vorgänger nicht viel geändert. Lediglich der Rand unterhalb des Displays ist etwas schmaler geworden, zudem befindet sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite nun unterhalb der Kamera, nicht daneben. Darüber hinaus hat der Hersteller wohl an der Stabilität gearbeitet, sodass die neuen Modelle weniger schnell zu Bruch gehen dürften als das Galaxy S8 und S8 Plus. Das S9 hat ein AMOLED-Display in 5,8-Zoll, die Plus-Variante bietet sogar 6,2-Zoll.

256 GB nur bei Samsung

Veränderungen gibt es dafür im Inneren des Galaxy S9 gleich mehrere: Hierzulande ist das Gerät mit dem Top-Chipsatz Exynos 9810 ausgestattet, dem 6 GB RAM zur Seite stehen. Zudem sind 64 GB Speicherplatz vorhanden. Etwas anders sieht es bei dem Galaxy S9 Plus aus: Das könnt ihr nicht nur mit 64 GB, sondern optional auch gleich mit 256 GB internen Speicher kaufen. Letztere Variante gibt es allerdings nur exklusiv im Online-Shop von Samsung – für 1049 Euro.

Neben den AR Emojis ist die Kamera mit der mechanischen Blende ein Highlight der Top-Geräte. Diese passt sich den Lichtverhältnissen noch besser an und sorgt für tolle Fotos. Bei dem Plus-Modell ist sogar eine Dualkamera verbaut. Für das Galaxy S9 mit 64 GB Speicher verlangt Samsung 849 Euro, das Galaxy S9 Plus mit 64 GB Speicher gibt es zum Preis von 949 Euro. Ihr könnt die Smartphones in den Farben "Lila Purple", "Midnight Black" und "Coral Blue" erwerben. Mehr Informationen zum Galaxy S9 findet ihr in unserem ausführlichen Testbericht. Auch das Galaxy S9 Plus hatten wir schon auf dem Prüfstand.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung könnte künf­tig Video­te­le­fonate per AR Emoji ermög­li­chen
Lars Wertgen
Mit Emojis: Samsung will die Videotelefonie in eine neue Richtung lenken
Die AR Emoji, wie wir sie bisher kennen, sind wohl nur der Anfang. Samsung hat laut einem Patent große Pläne.
Für iPhone X und Galaxy S9: Otter­box veröf­fent­licht Han-Solo-Hüllen
Francis Lido
Wer würde sein Smartphone nicht von Chewy schützen lassen?
Für iPhone X und Galaxy S9 gibt es nun "Solo: A Star Wars Story"-Hüllen. Drei verschiedene Motive stehen zur Auswahl. Vorerst aber nur in den USA.
Galaxy S9 erhält Sicher­heits­up­date für April
Christoph Lübben
Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus erhalten das Sicherheitsupdate für April
Das Samsung Galaxy S9 erhält das Sicherheitsupdate für April 2018. Offenbar hat die Aktualisierung von Project Treble profitiert.