Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Update soll Frontkamera verbessern

Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018
Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018(© 2018 CURVED)

Für Galaxy S9 und S9 Plus ist ein neues Update verfügbar. Die Aktualisierung soll die Selfie-Kamera, die Sicherheit und die Systemstabilität verbessern. Offenbar decken sich die Angaben zu den Änderungen mit denen des Oktober-Updates.

Etwa 260 MB ist das aktuelle Datenpaket groß, berichtet Caschys Blog. Es soll Verbesserungen für die Sicherheit und Gesamtstabilität des Smartphones mitbringen. Zusätzlich verbessert das Update laut Changelog auch die Performance der Frontkamera, speziell die Helligkeit von Gesichtern bei Gegenlichtverhältnissen. Im Klartext heißt das: Die Selfie-Kamera soll bessere Fotos machen. Womöglich habt ihr von exakt diesen Neuerungen schon einmal gehört: Interessanterweise decken sich die Angeben zu den Änderungen mit denen vom Oktober-Update für das Galaxy S9 und S9 Plus.

Noch kein Dezember-Sicherheitspatch

Die verbesserte Sicherheit bezieht sich übrigens nicht auf eine neue Sicherheitspatch-Ebene. Galaxy S9 und S9 Plus befinden sich immer noch auf dem Stand von November. Das Sicherheitsupdate für Dezember lässt also weiterhin auf sich warten. Womöglich dauert es aber nicht mehr lange: Im September, Oktober und November rollte die entsprechende Aktualisierung jeweils gegen Mitte des Monats aus.

Trotzdem solltet ihr das neue Update so bald wie möglich auf eurem Galaxy S9 oder S9 Plus installieren. Entweder ihr wartet auf die Benachrichtigung für das Update. Oder ihr startet den Prozess manuell, indem ihr unter "Einstellungen" den Bereich "Software Updates" anwählt – womöglich steht die Aktualisierung schon für euch bereit. Dort könnt ihr dann das "Update manuell herunterladen". Wie bei einem Rollout üblich, kann es aber etwas dauern, ehe die neue Version auch euer Smartphone erreicht.

Weitere Artikel zum Thema
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.
Galaxy S9 und Galaxy Tab S4 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Galaxy S9 gehört zu den ersten Geräten, die das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 erhalten
Samsung verteilt das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 an die ersten Geräte. Mit dem Galaxy Tab S4 ist auch das aktuelle Premium-Tablet dabei.
Galaxy S9: Android Pie bringt Kamera-Featu­res vom Note 9
Francis Lido
Das Galaxy S9 hat eine Kamera mit mechanisch verstellbarer Blende
Die Kamera des Galaxy S9 soll vom Update auf Android Pie profitieren. Die Aktualisierung führt zwei neue Foto-Features ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.