Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Update soll Frontkamera verbessern

Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018
Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018(© 2018 CURVED)

Für Galaxy S9 und S9 Plus ist ein neues Update verfügbar. Die Aktualisierung soll die Selfie-Kamera, die Sicherheit und die Systemstabilität verbessern. Offenbar decken sich die Angaben zu den Änderungen mit denen des Oktober-Updates.

Etwa 260 MB ist das aktuelle Datenpaket groß, berichtet Caschys Blog. Es soll Verbesserungen für die Sicherheit und Gesamtstabilität des Smartphones mitbringen. Zusätzlich verbessert das Update laut Changelog auch die Performance der Frontkamera, speziell die Helligkeit von Gesichtern bei Gegenlichtverhältnissen. Im Klartext heißt das: Die Selfie-Kamera soll bessere Fotos machen. Womöglich habt ihr von exakt diesen Neuerungen schon einmal gehört: Interessanterweise decken sich die Angeben zu den Änderungen mit denen vom Oktober-Update für das Galaxy S9 und S9 Plus.

Noch kein Dezember-Sicherheitspatch

Die verbesserte Sicherheit bezieht sich übrigens nicht auf eine neue Sicherheitspatch-Ebene. Galaxy S9 und S9 Plus befinden sich immer noch auf dem Stand von November. Das Sicherheitsupdate für Dezember lässt also weiterhin auf sich warten. Womöglich dauert es aber nicht mehr lange: Im September, Oktober und November rollte die entsprechende Aktualisierung jeweils gegen Mitte des Monats aus.

Trotzdem solltet ihr das neue Update so bald wie möglich auf eurem Galaxy S9 oder S9 Plus installieren. Entweder ihr wartet auf die Benachrichtigung für das Update. Oder ihr startet den Prozess manuell, indem ihr unter "Einstellungen" den Bereich "Software Updates" anwählt – womöglich steht die Aktualisierung schon für euch bereit. Dort könnt ihr dann das "Update manuell herunterladen". Wie bei einem Rollout üblich, kann es aber etwas dauern, ehe die neue Version auch euer Smartphone erreicht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 rollt in Deutsch­land aus
Lars Wertgen
Android 10 könnte das letzte große Update für das Galaxy S9 sein
Nutzer eines Galaxy S9 haben lange genug gewartet. Samsung beliefert das Handy nun mit Android 10. Das Galaxy S9+ scheint er ebenfalls zu bedienen.
Samsung Galaxy S10 Lite: Ein Mix aus Galaxy S10+ und S9+?
Francis Lido
Gefällt mir6Sieht das Galaxy S10 Lite von vorne aus wie das S10+ (Bild)?
Erste Hinweise auf das Design des Samsung Galaxy S10 Lite: Recycelt Samsung das Design früherer Geräte?
Galaxy-S20-Nach­fol­ger: Revo­lu­tio­niert Samsung so das Display-Design?
Guido Karsten
Könnte so das Samsung Galaxy S30 oder ein zukünftiges Galaxy-S-Modell aussehen?
Könnte so das Galaxy S30 aussehen? Ein Samsung-Patent beschreibt ein mögliches Design für Smartphone-Displays in Nachfolgern des Galaxy S20.