Samsung Galaxy Tab 2 10.1 in Deutschland erhältlich

Endlich ist es so weit: Das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 ist in Deutschland erhältlich. Anfang dieses Jahres entschied das Düsseldorfer Landgericht gegen einen Vertrieb des Produktes in der Bundesrepublik. Grund dafür war ein Patentstreit zwischen dem koreanischen Hersteller Samsung und Apple. Damals überzogen sich die beiden Konzerne weltweit mit Klagen wegen angeblicher Plagiatsverstöße oder Patentrechtsverletzungen. Ein Gericht in den USA hatte Samsung-Chef Gee-Sung Choi und Apple-Chef Tim Cook zu Vergleichsgesprächen geladen.

Galaxy Tab für unter 400 Euro

Scheinbar konnte in den Verhandlungen eine Einigung erzielt werden, denn nun ist das Tablet von Samsung bei Media Markt für 369 Euro erhältlich. Das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 verfügt über eine W-lan-Funktion und einen 10,1 Zoll großen Bildschirm, der mit 1280 x 800 Pixeln auflöst. Es besitzt 16 GByte internen Speicherplatz, wobei eine 32-GByte-Version in Planung ist. Sollten die 16 GByte nicht ausreichen, kann mit einer MicroSD-Karte nachgerüstet werden. Galaxy Tab 2 10.1 läuft unter Android (4.0, „Ice Cream Sandwich“). Das Tablet aus dem Hause Samsung wird von einem 1 GHZ Dual-Core-Prozessor angetrieben und enthält 1 GByte RAM. Neben TouchWiz sind im Gerät auch zwei Kameras verbaut: auf der Vorderseite eine 3-Megapixel-Kamera und auf der Rückseite eine schwächere VGA-Kamera.

Samsung Galaxy Tab 2 auf Amazon