Samsung Galaxy Tab 4: Neue Reihe offiziell vorgestellt

Her damit !7
Die Ausstattung der Galaxy Tab 4-Reihe bietet kaum Überraschungen
Die Ausstattung der Galaxy Tab 4-Reihe bietet kaum Überraschungen(© 2014 Samsung)

Nun ist es offiziell: Samsung hat die Geräte-Spezifikationen zur neuen Galaxy Tab 4-Reihe enthüllt. Wie vermutet, erscheint das Gerät in drei unterschiedlichen Größen: mit 7 Zoll, 8 Zoll und 10,1 Zoll großen Displays.

Samsung selbst preist die Geräte-Reihe als Familien-Modelle an: So soll mit dem sogenannten Samsung Link eine vereinfachte Verbindung zwischen verschiedenen Geräten möglich sein, um Inhalte wie Musik und Dokumente zu teilen und zu tauschen.

Vier Kerne und Android 4.4

Was alle Modelle der Galaxy Tab 4-Reihe vereint, ist in erster Linie der Prozessor: Unabhängig von der Display-Größe werden alle Modelle von einem vierkernigen Prozessor angetrieben, der mit 1,2 Ghz getaktet ist. Außerdem ist auf allen Versionen als Betriebssystem Android 4.4 KitKat vorinstalliert – auch in diesen Punkten deckt sich die tatsächliche Ausstattung mit den Gerüchten.

Ebenfalls gleich sind bei allen Geräten die Verbindungsmöglichkeiten: Wi-Fi 802.11, Wi-fi Direct, Bluetooth 4.0 und USB 2.0 stehen zur Verfügung. Auch in Bezug auf die Gerätefarben stimmten die Vorhersagen: Alle Modelle der Galaxy Tab 4-Reihe werden in Schwarz und Weiß erhältlich sein. Einen genauen Erscheinungstermin hat Samsung noch nicht bekannt gegeben – aber im zweiten Quartal 2014 sollen die Galaxy Tab 4-Modelle im Handel erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
HTC 11 soll mit Snap­dra­gon 835 und 8 GB RAM kommen
1
Noch ist nicht bekannt, ob das HTC 11 dem Design des HTC 10 ähnlich sein wird
Zum HTC 11 sind weitere Informationen geleakt. Laut den Informationen könnte es sich um ein wahres High-End-Smartphone handeln.
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !13Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten2
Naja !14Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.