Samsung Galaxy Tab A2 XL: Neues Einsteiger-Tablet mit Bixby-Button geleakt

Das Galaxy Tab A2 XL soll noch größer werden als das Tab A 10.1 von 2016
Das Galaxy Tab A2 XL soll noch größer werden als das Tab A 10.1 von 2016(© 2016 Samsung)

Für viele Aktivitäten am Tablet muss es gar kein High-End-Modell sein. Für das günstigere Segment bringt Samsung daher wohl bald das neue Galaxy Tab A2 XL heraus. Was alles in dem Einsteigergerät steckt, ist trotz fehlender Ankündigung wohl schon bekannt.

Mit ganzen 10,5 Zoll in der Diagonale wird das Galaxy Tab A2 XL wohl kein kleines Tablet. Wer allerdings gern einmal einen Film, eine Serie oder auch irgendeine andere Sendung unterwegs ansieht, dem kommt das vielleicht gelegen. Die Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, die das Tablet laut des Berichts von SamMobile bieten wird, sollte dafür jedenfalls ausreichen.

LTE-Variante ebenfalls geplant

Während das ebenfalls erwartete Galaxy Tab S4 wohl mit Qualcomms Snapdragon 845 oder dem vergleichbaren Exynos 9810-Chipsatz ausgestattet sein wird, kommt im Galaxy Tab A2 XL offenbar der einfachere Snapdragon 450 zum Einsatz. Dazu gesellen sich 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher, die aber per microSD-Karte erweitert werden können.

Der Akku des Galaxy Tab A2 XL soll eine Kapazität von 7300 mAh bieten, was angesichts des großen Displays nicht übertrieben wirkt. Zum Vergleich: Ein Galaxy Tab S3 mit 9,7-Zoll-Bildschirm besitzt einen 6.000-mAh-Akku. SamMobile zufolge plant Samsung neben der reinen WLAN-Variante des Tab A2 XL auch eine LTE-fähige mit SIM-Kartenschacht. Als Betriebssystem soll Android 8.1 vorinstalliert sein. Wann das Tablet erscheint und was es dann kosten soll, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Präsentation könnte aber schon in den kommenden Wochen erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9 im Härte­test: Was ist denn mit den Buttons los?
Francis Lido
Die Buttons des Galaxy Note 9 lassen sich leicht aus dem Gehäuse lösen
Wie stabil ist das Galaxy Note 9? Ein Härtetest hat zumindest eine kleine Schwachstelle offenbart.
Galaxy Note 9, Huawei P20 Pro, iPhone X und OnePlus 6 im Kame­ra­ver­gleich
Jan Johannsen6
Das Samsung Galaxy Note 9, Huawei P20 Pro, iPhone X und OnePlus 6 im Kameravergleich.
Das Galaxy Note 9, Huawei P20 Pro, iPhone X und OnePlus 6 liefern Fotos mit einer sehr guten Bildqualität, trotzdem gibt es Unterschiede im Detail.
Für Galaxy S10? Samsung arbei­tet an selbst­hei­len­dem Display
Christoph Lübben
Das Galaxy S9 ist zumindest durch Gorilla Glass gegen Kratzer geschützt
Ein Display, bei dem kleine Kratzer von selbst verschwinden? Das Galaxy S10 oder andere kommende Samsung-Smartphones könnten so einen Screen erhalten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.