Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy Watch 3: Das wissen wir bereits über Samsungs neue Uhr

Auf der Samsung Galaxy Watch ist eigentlich nur der Sprachassistent Bixby verfügbar
Der Nachfolger der Samsung Galaxy Watch (Bild) soll mit der Ziffer "3" versehen sein (© 2019 CURVED )
11
Update
profile-picture

09.06.20 von

Michael Keller

Update, 9. Juni: Samsung hat die Samsung Galaxy Watch 3 (quasi) bestätigt. Der Name der Uhr taucht bereits in der Galaxy Wearable App auf, wie XDA Developers entdeckt hat. Das Gleiche gilt auch für die Kopfhörer Galaxy Buds X.

Originalartikel vom 8. Juni 2020: So soll die Samsung Galaxy Watch 3 ausgestattet sein: Vermutlich dauert es nicht mehr lange, ehe das Unternehmen aus Südkorea seine neue Smartwatch offiziell vorstellt. Entsprechend gelangen derzeit immer mehr Details zu dem Wearable ans Licht, mit dem der Hersteller seine erfolgreiche Reihe fortsetzen will.

Danke der Zulassungsbehörde in Thailand wissen wir nun, dass Samsung die Smartwatch unter dem Namen "Galaxy Watch 3" auf den Markt bringen wird, wie SamMobile berichtet. Damit würde Samsung die "2" überspringen – vermutlich, um Verwirrungen zu vermeiden. Denn seit Sommer 2019 ist die Galaxy Watch Active 2 auf dem Markt. Durch den Namen könnte Samsung verdeutlichen, dass es sich um ein neueres (und besseres) Modell handelt.

Vier Modelle – mit rotierendem Rand

Die Samsung Galaxy Watch 3 soll in zwei Versionen auf den Markt kommen. Die Variante mit 41 mm Durchmesser trägt SamMobile zufolge die Kennnummer "SM-R840", die mit 45 mm Durchmesser werde als "SM-R850" bezeichnet. Hierbei handelt es sich mutmaßlich um die WLAN-Modelle. Die LTE-Versionen der Smartwatch sollen die Kennnummern "SM-R845" und "SM-R855" tragen. Demnach gäbe es wie erwartet insgesamt vier Modelle.

Ein besonderes Feature des Vorgängers soll die Galaxy Watch 3 ebenfalls mitbringen: einen rotierenden physischen Rand beziehungsweise Lünette. Darüber können Nutzer zahlreiche Eingaben vornehmen – ähnlich wie mit der "Crown" der Apple Watch. Zum Vergleich: Die Galaxy Watch Active 2 bietet eine "digitale Lünette", die auf Touch-Eingaben reagiert.

Release mit Galaxy Note 20?

Zu den Funktionen der Galaxy Watch 3 gehören wohl unter anderem Schlaf-Tracker, Herzfrequenzmesser, kabelloses Aufladen sowie die Erstellung eines Elektrokardiogramms (EKG). Vor allem das letztgenannte Feature hat sich in der Apple Watch bereits mehrfach als Lebensretter bewährt. Auf die Galaxy Watch Active 2 soll diese Funktion immerhin per Update nachgeliefert werden.

Bleibt die spannende Frage, wann der Release der Galaxy Watch 3 erfolgt. Mutmaßlich plant Samsung für den August 2020 ein Event, auf dem das Unternehmen die Smartphones Galaxy Note 20 und Galaxy Fold 2 vorstellen will. Es ist gut möglich, das an diesem Tag auch die neue Smartwatch das Licht der Weltöffentlichkeit erblickt. Bei der US-Behörde FCC ist das Wearable bereits aufgetaucht – ein Hinweis darauf, dass der Marktstart unmittelbar bevorsteht.

Redmi Note 10 Pro mit Earbuds Basic 2 bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
mtl./24Monate: 
17,99 €
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
P40 Lite mit Watch Fit Grün Frontansicht 1 Deal
Huawei P40 Lite
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
+ Huawei Watch Fit
mtl./24Monate: 
13,99 €
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema