Samsung Galaxy Z Flip: Erster Teaser während der Oscars veröffentlicht

And the Oscar goes to: Samsung?
And the Oscar goes to: Samsung? (© 2020 Getty Images)

Auf der diesjährigen Oscar-Verleihung ließ Samsung eine Bombe platzen: den ersten Trailer zum neuen Samsung Galaxy Z Flip. Hier erfahrt ihr, ob sich unsere Vermutungen bestätigt haben.

In der Nacht von Sonntag auf Montag blickte die Welt nach Hollywood, wo die diesjährige Oscar-Verleihung Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte lockte. Ein perfekter Zeitpunkt, dachten sich wohl die Marketing-Experten von Samsung.

Denn während einer Werbepause der Oscars veröffentliche Samsung den ersten Trailer des neuen Galaxy Z Flip – und das zwei Tage vor der offiziellen Veröffentlichung. So viel Dramatik hätte eigentlich eine eigene Nominierung verdient gehabt.

Mit dem Slogan „Change the shape of the future” (frei übersetzt: Ändere die Form der Zukunft) und einer – interessanten – Hintergrundmusik ließ Samsung sein neuestes Gerät präsentieren. Und wie der Name bereits andeutet, flippte es ganz schön auf den Bildschirmen:

Samsung Galaxy Z Flip: In Europa wohl schon bald erhältlich

Der Trailer lässt mehrere Feststellungen zu: Erstens waren die vorab durchgesickerten Renderings des Smartphones exakt. Und zweitens wird das Samsung Galaxy Z Flip – voraussichtlich – in zwei Farben erhältlich sein: in Schwarz und Violett.

Außerdem sind zwei Kameras auf der Rückseite zu sehen sowie ein kleiner Bildschirm. Auch lässt der Trailer einen Blick auf eine Single-Hole-Punch-Kamera im Display zu. Die Werbung endete nicht wirklich oscarreif mit dem Hinweis auf das Unpacked-Event von Samsung am 11. Februar. Dann soll auch die neue Samsung Galaxy S20-Serie der Weltöffentlichkeit präsentiert werden.

Zum Kampfpreis dürfte das Samsung Galaxy Z Flip nicht erhältlich sein. So sollen die Südkoreaner für die Varianten in Schwarz oder Violett Preise um die 1.500 Euro verlangen. Obwohl es zwischenzeitlich hieß es, der Hersteller werde für das Gerät weniger als 800 Euro auf den Markt bringen. Ab dem 14. Februar soll das Klapp-Handy dann schon in Europa verfügbar sein. Auf die neue Galaxy-S-Serie müsst ihr euch dagegen wohl bis zum 13. März gedulden.

Alle Informationen zu den Specs des Samsung Galaxy Z Flip erfahrt ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy-Note-Serie: Ist das Ende nun offi­zi­ell?
David Wagner
Wenn der S-Pen für weitere Geräte kommt, sieht es schlecht aus für die Note-Serie
Ein Mitarbeiter von Samsung soll das Ende der Galaxy-Note-Serie bestätigt haben. Stattdessen gibt es den S-Pen dann im Galaxy Z Fold 3.
SIM 1 nicht einge­rich­tet: Wieso euer Samsung-Handy kein Netz hat
Christoph Lübben
Euer Galaxy A51 hat plötzlich kein Netz mehr oder zeigt einen Fehler an? Hier erfahrt ihr mehr
Taucht "SIM 1 nicht eingerichtet" auf eurem Samsung-Handy auf, sind Internet und Telefonie nicht verfügbar. Unsere Tipps helfen euch weiter.
iPhone 12 Pro Max gegen Galaxy Note 20 Ultra: Wer (ge-)fällt besser?
Sebastian Johannsen
Egal ob iPhone 12 Pro Max oder Galaxy Note 20 Ultra – eine Hülle erhöht den Schutz
Apples iPhone 12 Pro Max oder Samsungs Galaxy Note 20 Ultra: Welches Flaggschiff übersteht einen Sturz auf den Boden am besten?