Samsung Gear Fit 2: Fitness-Wearable in allen drei Farben geleakt

Gefällt mir6
Samsungs Gear Fit 2 soll offenbar in drei verschiedenen Farben erscheinen
Samsungs Gear Fit 2 soll offenbar in drei verschiedenen Farben erscheinen(© 2016 Twitter/evleaks)

Ende April hieß es erstmals, dass Samsung offenbar an einer neuen Fitness-Smartwatch arbeitet. Nun hat der Leak-Experte Evan "evleaks" Blass ein Renderbild via Twitter veröffentlicht, das die neue Gear Fit 2 in gleich drei der geplanten Farboptionen zeigen soll.

Dem Bild nach zu urteilen, wird die Gear Fit 2 dem Vorgängermodell sehr ähnlich sehen. Auch das auffällig längliche Display mit der markanten Biegung wird demnach wieder mit an Bord sein, wenngleich es scheint, als wäre der Corpus der Fitness-Smartwatch dieses Mal nicht ganz so sehr in die Länge gezogen wie bei der ersten Gear Fit.

Release-Termin weiterhin ungewiss

Das erste Modell aus Samsungs Wearable-Angebot erhielt in unserem Test Punktabzug, weil es aufgrund des 5,7 cm langen Gehäuses nicht gut für schmale Arme geeignet ist. Das Armband besteht beim Nachfolger Gear Fit 2 offenbar erneut aus Kunststoff, jedoch macht die Halterung zumindest auf dem Renderbild keinen billigen Eindruck. Der chromfarbene Rahmen um das Display der ersten Gear Fit fällt beim neuen Modell offenbar weg.

Ob die Samsung Gear Fit 2 ausschließlich in den Farben Schwarz, Pink und Blau erhätllich sein wird, verrät Evan Blass in seinem Tweet leider nicht. Möglich wäre es daher, dass der Hersteller noch zusätzliche Farbvarianten plant. Auch bleibt weiterhin unklar, wann Samsung das Wearable vorstellen und auf den Markt bringen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.
So sieht das Samsung Galaxy Note 20 Ultra in Bronze aus
Michael Keller
Gefällt mir6Der Nachfolger des Galaxy Note 10 (Bild) wird ebenfalls einen S Pen bieten
Wie sieht das Galaxy Note 20 aus? Offenbar gewährt uns Samsung unabsichtlich selbst einen Blick auf das nächste Top-Smartphone der Reihe.
Galaxy Watch 3: So teuer soll die Smart­watch zum Release sein
Michael Keller
Die originale Galaxy Watch (Bild) kostete zum Release zwischen 300 und 350 Dollar
Erwartet uns mit der Galaxy Watch 3 eine echte Premium-Smartwatch? Gerüchte zum Preis legen nahe, dass Samsung diesen Bereich anvisiert.