Samsung Gear S2: Dank Chat Hub Nachrichten direkt vom Wearable versenden

Her damit !11
Mit Chat Hub wird das Verschicken von Nachrichten über die Gear S2 vereinfacht
Mit Chat Hub wird das Verschicken von Nachrichten über die Gear S2 vereinfacht(© 2015 CURVED)

Konversationen von der Samsung Gear S2 aus starten: Bislang wart Ihr für das Verschicken von Chat-Nachrichten darauf angewiesen, dass Ihr zunächst über eine erhaltene Mitteilung benachrichtigt werdet. Das soll dank einer App nun nicht mehr nötig sein.

Viele Smartwatches sind derzeit im Funktionsumfang begrenzt, was das eigenständige Verschicken von Nachrichten angeht, berichtet SamMobile. So könnt Ihr oftmals nur dann selbst eine Nachricht versenden, wenn Ihr zuvor eine Benachrichtigung erhalten habt; und auch dann sind viele Wearables darauf beschränkt, vorgefertigte Mitteilungen als Antwort zu verschicken. Die Anwendung Chat Hub ermöglicht es Euch, die Gear S2 mehr wie ein Smartphone zu benutzen.

Praktisches Feature

Mit der App Chat Hub könnt Ihr Nachrichten über soziale Netzwerke wie den Facebook Messenger, WhatsApp und Viber verschicken, ohne Euer Smartphone zur Hand nehmen zu müssen. Chat Hub wird von denselben Entwicklern herausgegeben, die bereits die Task S2-App veröffentlicht haben, und ist ab sofort im App Store der Gear S2 erhältlich.

Parallel benötigt Ihr noch die Begleit-App für Euer mit der Gear S2 verbundenes Smartphone. Diese steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit. Für iOS ist die App bisher noch nicht erhältlich; erst vor Kurzem hat Samsung die iOS-Unterstützung für die Smartwatch mit Tizen angekündigt. Wenn Ihr viel und gerne chattet, könnt Ihr Chat Hub auf der Gear S2 an den Home-Button anbinden, sodass Ihr durch doppeltes Drücken einen schnellen Zugriff auf die App erhaltet.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Gear S2: Update bringt eine neue Benut­ze­ro­ber­flä­che
Christoph Lübben
Die Gear S2 bekommt eine neue Benutzeroberfläche
Die Samsung Gear S2 erhält mit einem großen Update neue Widgets, Health-Funktionen sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche.
Gear S3 und S2: Watch­face-App Facer ist in neuer Version verfüg­bar
Michael Keller1
Her damit !29Facer bringt nun auch Watchfaces auf die Samsung Gear S3
Die App Facer bringt kostenlos Watchfaces auf Euer Samsung-Wearable. Nach dem Update werden auch die Gear S3 und die Gear S2 unterstützt.
Samsung Gear S2: Update bringt etli­che Featu­res des Nach­fol­gers
Christoph Groth
Supergeil !5Mit dem jüngsten Update erhält die Gear S2 so manche Funktion der Gear S3 nachgereicht
Samsung gibt den Rollout des sogenannten "Value Pack Updates" für die Gear S2 bekannt. Das bringt unter anderem alternative Zifferblätter auf die Uhr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.