Samsung Gear S4 könnte im Sommer erscheinen

Noch 2018 soll der Nachfolger der Samsung Gear S3 (Bild) erscheinen
Noch 2018 soll der Nachfolger der Samsung Gear S3 (Bild) erscheinen(© 2016 CURVED)

Bald sind es nun schon zwei Jahre, seit die Samsung Gear S3 in den Handel gekommen ist. Deshalb wird es langsam Zeit für die Samsung Gear S4. Offenbar wird die Smartwatch wirklich in den kommenden Monaten vorgestellt – zumindest soll das Gerüchten zufolge der Fall sein.

Anfang August soll die Samsung Gear S4 bereits präsentiert werden, wie PhoneArena unter Berufung auf ETNews berichtet. Es sei sogar möglich, dass die Smartwatch nicht alleine kommt: In diesem Zeitraum wird angeblich auch das Galaxy Note 9 vorgestellt – womöglich legt Samsung also die Präsentation der beiden Geräte auf einen Termin.

Längere Akkulaufzeit als Vorgänger?

Gerüchten zufolge wird Samsung für die Gear S4 auf eine neue Technologie setzen, durch die das Mainboard kleiner ausfallen könnte. Durch das sogenannte "Panel Level Package" (PLP) sollen sich sogar die Herstellungskosten reduzieren. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, bleibt abzuwarten, wie viel Extra-Platz im Inneren des Wearables dadurch geschaffen wird. Womöglich ist es genügend Platz, um die Akkulaufzeit durch einen größeren Energiespeicher spürbar zu verbessern.

Derzeit heißt es, dass Samsung eine Ausführung der Gear S4 mit LTE-Modul plant. So könnte sich die Smartwatch auch ohne Smartphone in der Nähe mit dem mobilen Internet verbinden. Zuletzt war noch davon die Rede, dass auf dem Gadget  das Google-Betriebssystem Wear OS statt Tizen von Samsung installiert sein wird. Leak-Experte Evan Blass will aber wissen, dass dies nicht der Fall sein wird – und hat eine interessante Begründung dafür.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Watch: Update verbes­sert Musik­wie­der­gabe und Aufla­den
Sascha Adermann
Das zweite Update für die Samsung Galaxy Watch führt einige Optimierungen durch
Die Samsung Galaxy Watch ist bei uns seit September 2018 erhältlich, doch nun kommt schon das zweite Update. Dieses bringt einige Verbesserungen mit.
Samsung Galaxy Watch Golf Edition rich­tet sich an Golfer
Michael Keller
Die Golf Edition der Galaxy Watch bringt eine Caddie-App mit
Samsung hat eine besondere Ausführung der Galaxy Watch vorgestellt: Die Golf Edition soll Golfern unter anderem beim Lesen des Grüns helfen.
Samsung Galaxy Watch im Test: Die tickende Smart­watch fürs große Work­out
Arne Schätzle5
UPDATEHer damit !28Samsung Galaxy Watch: Beinahe wie eine echte Uhr
9.2
Samsungs neue Galaxy Watch sieht nicht nur aus wie eine echte Uhr, sie kann sogar ticken. Und sportlich ist sie auch. Unser Test.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.