Samsung Home & Travel Edition - DVB-T-Empfänger mit Docking Station

Ich habe vor wenigen Tagen die Gelegenheit bekommen, die Samsung Home & Travel Edition, das Bundle aus DVB-T Empfänger und Samsung Docking Station, anzutesten. Das Set wird aktuell unter anderem in vielen BASE-Shops zum Preis von 59,99 € angeboten, was wesentlich günstiger ist als beide Teile einzeln zu kaufen. Hier würde man in Summe weit über 100 € zahlen. Nachfolgend folgt eine kurze Beschreibung des Paketinhaltes und wie sich der DVB-T Empfänger und die Docking Station in der Praxis schlägt.

Tivizen pico Android

Der Tivizen pico Android ist ein kleiner und kompakter DVB-T Empfänger, der einfach an den mirco-USB-Anschluss des Android-Smartphones oder -Tablets gesteckt wird. Der Vorteil von DVB-T ist, dass für den Fernsehempfang keine Internet- oder 3G-Verbindung vorhanden sein muss, und somit überall, wo DVT-Empfang gewährleistet ist, verwendet werden kann. Eine zusätzliche Stromquelle ist ebenfalls nicht erforderlich - der Empfänger wird über das jeweils angeschlossene Endgerät gespeist.

Was die Technik des Smartphones oder Tablets angeht, so muss mindestens Android 4.0 oder höher installiert sein, sowie der sogenannte USB-Host-Mode unterstützt werden. Sobald dann die Tivizen mini App installiert wurde, kann es auch schon losgehen.

Wer testen möchte, ob die Grundvoraussetzungen erfüllt sind, der kann sich aus dem Google Play Store die kostenlose App hier (in engl. Sprache) bereitgestellt.

Die wichtigsten Features von Tivizen pico Android

  • Live TV immer und überall*
  • Aufnahme von Live TV direkt auf Deinem Android Gerät
  • Programmführer EPG
  • mehrere Stunden Live Fernsehen
  • "Kostenlose "tivizen mini for Phone" bzw. "tivizen mini for Tablet" App bei Google Play erhältlich
    * (DVB-T Empfang vorausgesetzt)

Wie man anhand des Videos gut sehen kann, läuft der Empfang wirklich sehr gut. Es kommt in Deutschland natürlich auf die Gegend an, in der man es betreibt, denn nicht überall sind so viele Sender per DVB-T verfügbar wie im getesteten Bundesland NRW. Ansonsten ist die Bedienung und Installation des Tivizen pico Android kinderleicht und sollte für jeden zu erledigen sein.

Wer den DVB-T Empfänger übrigens an einem Samsung Galaxy Tab 10.1 N / Tab 2 (egal ob 7 oder 10 Zoll) sowie dem Samsumg Galaxy Note 10.1 betreiben möchte, der muss nicht gleich den entsprechenden Tivizen DVB-T Empfänger mit 30-PIN Anschluss kaufen. Man kann über eine Adapterlösung auch den hier vorgestellten Tivizen pico an ein Samsung Tablet anschließen. Alles was man braucht ist ein Samsung 30-PIN USB OTG (on-the-go) Adapter sowie einen "USB A (Male) to Micro-B (Female)"-Adapter. Damit bringt man den micro-USB Anschluss des Tivizen pico auf die 30-PIN Schnittstelle des Tablet. In einem Test funktionierte das Ganze bei mir an einem Samsung Galaxy Note 10.1 absolut reibungslos. Wie auf dem Bild zu sehen ist die Adapter-Lösung optisch nicht sonderlich elegant, dafür funktioniert sie aber und kostet je nach Händler nur rund 8-10€.

Samsung Docking Station

Die Docking-Station dient zum einen als Daten-/Ladeanschluss, zum anderen kann sie auch als Audio-Anschluss genutzt werden. Durch den Klappmechanismus kann das Gerät auch gut transportiert werden und ist durchaus auch auf Reisen einsatzbereit. Kompatibel ist die Docking Station unter anderem mit dem Samsung Galaxy Note 2 sowie dem Samsung Galaxy S3. Weitere Geräte aus dem Hause Samsung sollten auch passen; das muss aber vermutlich jeder vorher selbst ausprobieren. Optisch kommt die Station in einem schönen Dunkelgrau mit dem bekannten "gebürsteten Metall"-Look daher.

Das Smartphone wird einfach auf den micro-USB-Anschluss aufgesteckt und quittiert wie üblich den Verbindungsvorgang durch einen kurzen Signalton. Das Smartphone sitzt relativ fest auf der Halterung und die Anschlüsse auf der Rückseite sind leicht zugänglich.

Kurz-Fazit

Insgesamt ist die Samsung Home & Travel Edition ein wirklich schönes Bundle, das sich sowohl für Samsung-Smartphone-Besitzer, aber auch für alle anderen, die gerne unterwegs fernsehen möchten, eignet. Der Tivizen pico Android Empfänger ist in diesem Paket-Angebot nämlich günstiger, als wenn man diesen einzeln kaufen würde. Da lohnt sich selbst ein Kauf, wenn man mit der Docking Station momentan noch nichts anzufangen weiß.

Wer übrigens mal nachschauen möchte welche Sender in der eigenen Gegend zur Verfügung stehen, der kann sich auf der Seite ueberallfernsehen.de eine Empfangsprognose anzeigen lassen.