Samsung könnte in Zukunft auf Kopfhöreranschluss verzichten

Das Samsung Galaxy S9 besitzt einen Kopfhöreranschluss
Das Samsung Galaxy S9 besitzt einen Kopfhöreranschluss(© 2018 CURVED)

Bereits seit einiger Zeit gibt es Hinweise darauf, dass Samsung zukünftige Smartphones ohne Klinkenanschluss für Kopfhörer ausliefert. Nun will ein Leak-Experte erfahren haben, welches Gerät es als Erstes treffen könnte.

Das Samsung Galaxy A8s muss "vielleicht" ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss auskommen, berichtet der Twitter-Nutzer @MMDDJ. Grund dafür sei, dass Samsung das Gerät schmal halten wolle. Sollte es tatsächlich so kommen, müssten Besitzer des Smartphones Kopfhörer über einen Adapter anschließen oder auf Bluetooth-Modelle zurückgreifen.

Auch Galaxy S10 ohne Klinke?

Darüber hinaus sei die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Samsung auch bei anderen Geräten wie dem Galaxy S10 auf die Klinke verzichtet. Denn das Galaxy A8s soll eine Art Testlauf werden: Auch das angekündigte Infinity-O-Display könnte es als eines der ersten Geräte erhalten. Dabei handelt es sich um einen Bildschirm, in dem sich eine Öffnung für das Objektiv der Frontkamera befindet.

Vor einiger Zeit ist Samsung dazu übergegangen, neue Features zunächst in der (oberen) Mittelklasse einzuführen. Ein Beispiel dafür ist etwa die Vierfach-Kamera im Galaxy A9 Star. Wenn sich Neuerungen bewähren, führt Samsung diese dann auch bei seinen Premium-Smartphones ein.

Der Erfolg des Samsung Galaxy A8s könnte also direkte Konsequenzen für das Galaxy S10 oder andere kommende Top-Smartphones von Samsung haben. Wann das Galaxy A8s erscheinen wird, ist unklar. Möglicherweise könnte ihm das Samsung W2019 zuvorkommen, das ebenfalls keinen Kopfhöreranschluss bieten soll.


Weitere Artikel zum Thema
Analyst: Samsung Galaxy Fold könnte Apple vor Probleme stel­len
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy Fold ist das erste marktreife Smartphone mit Falt-Display
Das Samsung Galaxy Fold ist nicht nur teurer als Apples teuerstes iPhone, es bringt auch eine echte Neuerung mit. Wird das für Apple zum Problem?
Den Bixby-Button könnt ihr bald auch auf Galaxy S9 und Co. frei bele­gen
Sascha Adermann
Auch auf dem Galaxy S9 Plus solltet ihr die Bixby-Taste bald frei belegen können
Samsung lenkt ein: Der Smartphone-Hersteller will künftig auch Nutzern älterer Galaxy-Flaggschiffe die Neubelegung des Bixby-Buttons gestatten
Samsung Galaxy S10 und Nokia 8 erhal­ten Digi­tal Well­being
Christoph Lübben
Das Galaxy S10 kommt ab Werk mit dem Feature Digitales Wohlbefinden
Die Übersicht über die Smartphone-Nutzung behalten: Digital Wellbeing ("Digitales Wohlbefinden") kommt auf das Galaxy S10 und einige Nokia-Geräte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.