Samsung könnte in Zukunft auf Kopfhöreranschluss verzichten

Das Samsung Galaxy S9 besitzt einen Kopfhöreranschluss
Das Samsung Galaxy S9 besitzt einen Kopfhöreranschluss(© 2018 CURVED)

Bereits seit einiger Zeit gibt es Hinweise darauf, dass Samsung zukünftige Smartphones ohne Klinkenanschluss für Kopfhörer ausliefert. Nun will ein Leak-Experte erfahren haben, welches Gerät es als Erstes treffen könnte.

Das Samsung Galaxy A8s muss "vielleicht" ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss auskommen, berichtet der Twitter-Nutzer @MMDDJ. Grund dafür sei, dass Samsung das Gerät schmal halten wolle. Sollte es tatsächlich so kommen, müssten Besitzer des Smartphones Kopfhörer über einen Adapter anschließen oder auf Bluetooth-Modelle zurückgreifen.

Auch Galaxy S10 ohne Klinke?

Darüber hinaus sei die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Samsung auch bei anderen Geräten wie dem Galaxy S10 auf die Klinke verzichtet. Denn das Galaxy A8s soll eine Art Testlauf werden: Auch das angekündigte Infinity-O-Display könnte es als eines der ersten Geräte erhalten. Dabei handelt es sich um einen Bildschirm, in dem sich eine Öffnung für das Objektiv der Frontkamera befindet.

Vor einiger Zeit ist Samsung dazu übergegangen, neue Features zunächst in der (oberen) Mittelklasse einzuführen. Ein Beispiel dafür ist etwa die Vierfach-Kamera im Galaxy A9 Star. Wenn sich Neuerungen bewähren, führt Samsung diese dann auch bei seinen Premium-Smartphones ein.

Der Erfolg des Samsung Galaxy A8s könnte also direkte Konsequenzen für das Galaxy S10 oder andere kommende Top-Smartphones von Samsung haben. Wann das Galaxy A8s erscheinen wird, ist unklar. Möglicherweise könnte ihm das Samsung W2019 zuvorkommen, das ebenfalls keinen Kopfhöreranschluss bieten soll.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Weih­nachtsdeal: Samsung Galaxy J3 (2017) mit 3GB Daten­vo­lu­men
ADVERTORIAL
ANZEIGEGeschenk, Weihnachten, Handy, Paket
Jetzt zuschlagen: Im CURVED Shop gibt es das Samsung Galaxy J3 mit Allnet Flat und 3GB Highspeed-Datenvolumen – und das für nur 9,99€ pro Monat. 
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Update soll Front­ka­mera verbes­sern
Sascha Adermann
Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018
Die neuste Aktualisierung für Samsung Galaxy S9 und S9 Plus ist da. Machen die beiden Top-Smartphones künftig noch bessere Selfies?
eSIM: Was steckt hinter dem neuen Stan­dard?
Arne Schätzle3
Vorreiter in Sache eSIM: Apple hat bereits viele seiner aktuellen Smartphones mit eSIM ausgerüstet.
Immer mehr Smartphones und Co. werden mit eSIM ausgestattet. Was steckt dahinter? Wir haben alle wichtigen Infos zum Thema zusammengestellt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.