Samsung kündigt mehr gekrümmte Displays an

Samsung setzt in der Zukunft auf gebogene Displays
Samsung setzt in der Zukunft auf gebogene Displays(© 2014 CURVED)

In Zukunft krumm: Samsung hat auf seiner jährlichen Investorenkonferenz verkündet, welche Pläne das Unternehmen bei seinen Displays für die kommenden Generationen von Smartphones, TV-Geräten und Computern verfolgt. Dabei setzen die Südkoreaner vor allem auf den immer häufiger auftretenden Knick in der Optik. 

Die klugen Köpfe von SDC – der Display-Abteilung von Samsung – haben auf der jährlichen Investorenkonferenz die Bildschirm-Techniken für zukünftige Produkte des Unternehmens vorgestellt. Wie Golem berichtet, konzentrieren sich die Südkoreaner dabei vor allem auf gekrümmte Displays, wie sie bereits bei den sogenannten Curved-TV-Geräten oder auch dem Galaxy Note Edge zu finden sind. Erst vor Kurzem kündigte Samsung Smartphones mit flexiblen, zusammenfaltbaren Displays für das Jahr 2015 an. Gebogene LCD-Bildschirme sollen künftig zudem für PC-Monitore verwendet werden, wie Samsungs Vizepräsident für Geschäftsstrategie im Displaybereich Chang-hoon Lee verlauten ließ.

Samsung Smartphones: Gekrümmte AMOLED-Display-Zukunft

Im Gegensatz zur LCD-Technik bei TV-Geräten und PC-Monitoren will Samsung in seiner mobilen Sparte hauptsächlich AMOLED-Displays verwenden, wie beispielsweise beim Galaxy S5-Smartphone. Darüber hinaus will das Unternehmen die Technik bei den gebogenen Displays, welche bereits beim Galaxy Note Edge zum Einsatz kommen, weiterentwickeln und es sollen wie gesagt erste zusammenklappbare Smartphone-Modelle auf den Markt kommen. Um dies zu ermöglichen, wolle Samsung laut Chang-hoon Lee auf flexible Kunststoffmaterialien setzen, die ebenso biegsam wie kratzfest sein sollen. Wann genau die faltbaren Smartphones mit den neuen Techniken auf den Markt kommen und zu welchen Preisen, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !12Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth3
House of Cards Staffel 5
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".