Samsung: Quadcore-Prozessor für Galaxy S3 bestätigt

Bislang gab es immer nur Gerüchte zum kommenden Android-Flaggschiff Samsung Galaxy S3. Doch jetzt gibt es endlich einmal konkrete Informationen: Samsung hat in einer Pressemitteilung bestätigt, dass im Galaxy S3 ein Exynos Quadcore-Prozessor zum Einsatz kommt.

In der Pressemitteilung heißt es: „Der Exynos 4 Quad, der bereits produziert wird, ist als erstes für Samsungs nächstes Galaxy Smartphone vorgesehen, das im Mai angekündigt wird. Samsungs Exynos 4 Quad wird außerdem bei anderen großen Herstellern zum Einsatz kommen.“

Samsung erklärt weiter, dass der Exynos 4 im 32-Nanometer-Verfahren gefertigt wird, mit 1,4 GHz taktet und ungefähr die doppelte Leistung des Vorgängers Exynos 4212 bringen soll. Außerdem kommt die Halbleitertechnik High-K Metal Gate (HKMG) zum Einsatz, durch die der Chip besonders stromsparend arbeiten soll.



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.