Smartphones mit Tizen: Samsungs Abschied von Google

Samsung zweite Smartwatch kommt im Doppelpack: Gear 2 & Gear 2 Neo
Samsung zweite Smartwatch kommt im Doppelpack: Gear 2 & Gear 2 Neo(© 2014 Samsung)

Samsung will noch bis Ende des Quartals zwei Smartphones mit dem neuen Mobile-Betriebssystem Tizen auf den Markt bringen. Die Koreaner zielen damit vor allem auf Länder, in denen Androidgeräte nicht dem Geschmack der Nutzer entsprechen, und lösen sich damit ein Stück weit von der Abhändigkeit von Googles Betriebssystem.

Wie Reuters berichtet, plant Samsung ein Gerät mit Tizen für den High-End-Markt und eines für die mittlere Preisklasse. Mit einem eigenen Appstore und offener Entwicklerplattform soll das neue Betriebssystem die Marktvorherrschaft von iOS, Windows Phone und Android angehen.

Tizen: Vom Wearable aufs Smartphone

Bisher läuft das Betriebssystem bereits auf der Galaxy Gear 2 Smartwatch. Mittelfristig plant Samsung, alle seine Gear-Geräte auch mit Android-Smartphones anderer Hersteller kompatibel zu machen. Während der Konzern Android weiterhin als Hauptsystem für seine Produkte einplant, geht Senior-Vizepräsident Yoon Han-Kil davon aus, dass mittelfristig etwa 15 Prozent der von Samsung ausgelieferten Geräte mit Tizen laufen werden.

Tizen ist Teil der Linux Foundation und wird zudem von Intel und Samsung weiterentwickelt. Für App-Entwickler bietet es, ähnlich wie Android, eine offene Plattform und hohe Flexibilität beim Einsatz von Apps auf verschiedenen Gerätetypen. Hierdurch eignet es sich optimal für eine Verbindung von Wearables, Smartphones und Tablets. Ob Tizen gegen die bestehenden Mobile-Betriebssysteme bestehen und sich seinen eigenen Marktanteil erobern können wird, muss sich allerdings noch zeigen.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia XZ Premium im Test [mit Video]
Felix Disselhoff12
UPDATEHer damit !126Das Xperia XZ Premium
Top-Display, Top-Hardware, Top-Verarbeitung: Das Xperia XZ Premium weckt große Erwartungen an Sony. Ob es diesen gerecht werden kann, klärt der Test.
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten1
Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.
Huawei nova 2 und nova 2 Plus mit 20-MP-Selfie-Kamera sind offi­zi­ell
2
Her damit !5Huawei nova 2 und nova 2 Plus sind mit Dualkameras ausgestattet
Huaweis Mittelklasse-Segment bekommt mit dem Huawei nova 2 und nova 2 Plus Zuwachs. Zu den Besonderheiten gehört eine hochauflösende Selfie-Kamera.