Samsung spendiert der Gear S2 iOS-Unterstützung und zwei Luxus-Modelle

Apple Watch-Alternative aus Südkorea: Wer ein iPhone 6s besitzt, kann bald auch Gear S2 als Smartphone-Verlängerung am Handgelenk nutzen. Samsung hat im Rahmen der CES 2016 offiziell iOS-Unterstützung für sein Tizen-Wearable angekündigt.

Als Samsungs Vizepräsidentin Alanna Cotton das Feature auf der Elektronikmesse ankündigte, nannte sie allerdings noch keinen konkreten Termin für einen Rollout des Features. Die iOS-Unterstützung soll aber im Laufe dieses Jahres kommen. Ob und inwieweit sämtliche Funktionen der Gear S2 auch mit iPhone 6s und Co. nutzbar sind, lässt das Unternehmen ebenfalls noch offen.

Gear S2 in Roségold und Platin

Darüber hinaus hat Samsung zwei neue Modelle der Gear S2 präsentiert, die sich vornehmlich an modebewusste Menschen richten, denen ein gewisser Luxus wichtig ist: da ist zum einen eine Ausführung aus 18-karätigem Roségold und einem Lederarmband in Elfenbeinfarbe, zum anderen eine Ausführung in Platin. Obendrein spendiert Samsung seiner Smartwatch eine Palette neuer Zifferblätter, darunter Designs von Pop-Artist Keith Haring oder mit Snoopy, Charlie Brown und Co.

Die neuen Modelle der Gear S2 sollen ab Februar erhältlich sein. Preise nannte Samsung bislang allerdings nicht. Ihr könnt aber davon ausgehen, dass sich das Unternehmen die Luxus-Ausführungen auch entsprechen bezahlen lassen wird. Wer sich die Pressekonferenz auf der CES zu Gemüte führen möchte, kann das nachholen. Samsung hat einen Mitschnitt des Events online gestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Far Cry 5 ange­kün­digt: Erster Trai­ler liefert Infos zur Story
2
Far Cry 5 spielt im fiktiven Hope County
"Far Cry 5" wurde offiziell enthüllt: Dem Ankündigungs-Trailer zufolge muss sich der Held in den USA gegen einen fanatischen Kult zur Wehr setzen.
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
46
Her damit !17Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten2
Weg damit !7Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.