Samsung stellt auf Health-Event keine neuen Geräte vor

Samsung Messestand
Samsung Messestand(© Samsung)

Am 28. Mai 2014 startet Samsung ein Gesundheits-Event in San Francisco, bei dem offenbar keine neuen Produkte enthüllt werden, wie Samsungs Vizepräsident Stefan Heuser Re/code verriet. Es bleibt die Frage, was die Koreaner für ihre Veranstaltung planen, die nur wenige Tage vor Apples Worldwide Developers Conference stattfindet.

Da Heuser leider selbst keine weiteren Aussagen zur Art des Events machte, überlegte re/code hier bereits weiter und kam unter Berücksichtigung aller Beteiligten Samsung-Abteilungen zu einem Ergebnis: Es wird wohl nicht um Tablets, Smartphones und Fernseher gehen, sondern eher die Forschung und Entwicklung von Kerntechnologien im Gesundheitsbereich betreffen.

Termin direkt vor Apples WWDC

Vielleicht möchte Samsung direkt vor Apples großer Entwicklermesse gern einmal zeigen, woran der Konzern aktuell im Gesundheitsbereich arbeitet. Auch wenn es sich um grundlegende Technologien handeln mag und nicht um fertige neue Produkte, so könnten die Koreaner auf diese Art versuchen, den eigenen Ruf als Forscher und Erfinder zu verbessern.

Nicht nur aufgrund der Patentklagen seitens Apple hat Samsung den Ruf weg, viele Ideen und Technologien einfach nur von anderen Herstellern zu übernehmen. Würde Samsung aber seine aktuelle Roadmap für Gesundheitsanwendungen im Mobile-Bereich vor Apple offenlegen, dann könnte dem Konzern bei Überschneidungen in der Planung schlecht der Vorwurf gemacht werden, von Apple abgeschaut zu haben.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido7
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.
Wer ist schnel­ler? Mate 10 Pro vs. iPhone 8 vs. Galaxy Note 8 im Speed­test
Marco Engelien8
Supergeil !5iPhone 8 Plus, Pixel 2 XL, Galaxy Note 8, Mate 10 Pro und HTC 11
Wir haben das neue Huawei Mate 10 Pro unter anderem gegen das iPhone 8 Plus und das Galaxy Note 8 im Speedtest gegeneinander antreten lassen.
Bixby 2.0: Samsungs KI wird zur Alexa-Konkur­renz und kommt auf mehr Geräte
Michael Keller
Bislang ist Bixby auf Smartphones wie dem Galaxy S8 zu finden
Samsung hat offiziell Bixby 2.0 angekündigt. Der Assistent soll künftig besser zwischen Nutzern unterscheiden können und auf mehr Geräten laufen.