Samsung stellt auf Health-Event keine neuen Geräte vor

Samsung Messestand
Samsung Messestand(© Samsung)

Am 28. Mai 2014 startet Samsung ein Gesundheits-Event in San Francisco, bei dem offenbar keine neuen Produkte enthüllt werden, wie Samsungs Vizepräsident Stefan Heuser Re/code verriet. Es bleibt die Frage, was die Koreaner für ihre Veranstaltung planen, die nur wenige Tage vor Apples Worldwide Developers Conference stattfindet.

Da Heuser leider selbst keine weiteren Aussagen zur Art des Events machte, überlegte re/code hier bereits weiter und kam unter Berücksichtigung aller Beteiligten Samsung-Abteilungen zu einem Ergebnis: Es wird wohl nicht um Tablets, Smartphones und Fernseher gehen, sondern eher die Forschung und Entwicklung von Kerntechnologien im Gesundheitsbereich betreffen.

Termin direkt vor Apples WWDC

Vielleicht möchte Samsung direkt vor Apples großer Entwicklermesse gern einmal zeigen, woran der Konzern aktuell im Gesundheitsbereich arbeitet. Auch wenn es sich um grundlegende Technologien handeln mag und nicht um fertige neue Produkte, so könnten die Koreaner auf diese Art versuchen, den eigenen Ruf als Forscher und Erfinder zu verbessern.

Nicht nur aufgrund der Patentklagen seitens Apple hat Samsung den Ruf weg, viele Ideen und Technologien einfach nur von anderen Herstellern zu übernehmen. Würde Samsung aber seine aktuelle Roadmap für Gesundheitsanwendungen im Mobile-Bereich vor Apple offenlegen, dann könnte dem Konzern bei Überschneidungen in der Planung schlecht der Vorwurf gemacht werden, von Apple abgeschaut zu haben.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
7
Her damit !6Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Galaxy S8 könnte in Europa noch teurer werden als bisher erwar­tet
Guido Karsten9
Weg damit !30Das Samsung Galaxy S8 kann schon bald vorbestellt werden
In weniger als einer Woche wird das Galaxy S8 präsentiert. Dann werden wir hoffentlich auch erfahren, ob die Gerüchte über den hohen Preis stimmen.
Samsung schal­tet das Galaxy Note 7 nun per Fern­steue­rung komplett aus
Guido Karsten16
Supergeil !6Samsung hat schon im September 2016 Warnungen auf dem Display des Galaxy Note 7 eingeblendet
Samsung zieht den Stecker: Nach etlichen Aufforderungen, alle Galaxy Note 7-Exemplare zurückzugeben, soll ein Update die Geräte unbrauchbar machen.