Samsung stellt euch Spotify-Playlisten zum Sport zusammen

Mit der Samsung Gear Sport könnt ihr auch Musik hören
Mit der Samsung Gear Sport könnt ihr auch Musik hören(© 2017 CURVED)

Ihr treibt gerne Sport und hört dabei immer die gleiche Musik? Samsung hilft euch nun dabei, etwas Abwechslung in eure Playlisten zu bringen. Auf der Webseite des Unternehmens könnt ihr euch eine Song-Auswahl für Spotify zusammenstellen lassen.

Diese soll offenbar sowohl zu der von euch ausgeübten Sportart als auch zu euren musikalischen Vorlieben passen. Denn auf der von Samsung eingerichteten Webseite müsst ihr zu beidem Angaben machen. Im Feld "Künstler wählen" gebt ihr zunächst euren Lieblingsinterpreten ein. Anschließend müsst ihr euch für eine Art der sportlichen Betätigung entscheiden.

Playlist-Erstellung dauert wenige Sekunden

Zur Wahl stehen "Ausdauer", "Kraft-Training", "Radsport", "Gymnastik & Yoga" und "Andere".  Daraufhin erstellt die Samsung-Webseite eine passende Spotify-Playlist für euch. Diese enthält allerdings nicht ausschließlich Lieder des von euch angegeben Interpreten. Die Kombination aus "Bruno Mars" und "Kraft-Training" ergibt beispielsweise eine Playlist, in der lediglich ein Lied des Künstlers auftaucht.

Dafür findet sich aber beispielsweise "Can't stop the feeling" von Justin Timberlake, das zum Stil von Bruno Mars passt. Die Angabe des Künstlers soll also offenbar nur als Indiz für euren generellen Musikgeschmack dienen. Einmal erstellt, könnt ihr die Playlist über einen Button direkt auf Spotify anhören.

Sinnvoller ist es aber sicher, wenn ihr die Zusammenstellung in eurem Spotify-Account speichert und anschließend beim Joggen oder im Fitnessstudio über ein Wearable anhört. Dafür infrage kommende Geräte präsentiert Samsung zufälligerweise direkt unter der erstellten Playlist: Das Fitnessarmband Gear Fit 2 Pro und die Smartwatch Gear Sport unterstützen Spotify.

Weitere Artikel zum Thema
Apple kontert Vorwürfe von Spotify: "Keine Gratis-App"
Guido Karsten
Spotify zufolge setze Apple seine Kontrolle über den App Store gegen Konkurrenten ein
Apple ist ganz und gar nicht mit den Vorwürfen von Spotify einverstanden. Der schwedische Streaming-Anbieter wirft Apple unfairen Wettbewerb vor.
Fit Plus: Samsung könnte an neuem Fitness-Weara­ble arbei­ten
Lars Wertgen
Die Samsung Gear Fit2 Pro bekommt womöglich bald einen Nachfolger
Arbeitet Samsung an einem Nachfolger der Samsung Gear Fit2 Pro? Das Unternehmen hat sich zumindest einen bestimmten Markennamen gesichert.
Samsung Galaxy Sport: So edel soll die Smart­watch ausse­hen
Lars Wertgen
Die Samsung Gear Sport (Foto) bekommt wohl bald einen Nachfolger: die Galaxy Sport
Stellt Samsung bald die Samsung Galaxy Sport vor? Aufnahmen aus dem Netz liefern möglicherweise zumindest jetzt schon einen ersten Eindruck.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.