Samsung stellt Gear S3 als Taschenuhr vor

Supergeil !5
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3(© 2017 Samsung Mobile)

Samsung stellt edles Wearable vor: Das Unternehmen aus Südkorea hat im Rahmen der Baselworld 2017 verschiedene neue Versionen seiner Smartwatch Gear S3 präsentiert – unter anderem eine Taschenuhr.

Bei der Taschenuhr-Ausführung der Gear S3 handelt es sich streng genommen um einen Hybriden, da kein Display vorhanden ist. Wie Samsung in einer Pressemitteilung mitteilt, hat der Designer Yvan Arpa die Taschenuhr-Version der Smartwatch als Konzept entworfen. Von Arpa stammen auch zwei weitere Konzepte: Eine Uhr, die auf den ersten Blick wie eine S3 aussieht, aber ein mechanisches Schweizer Uhrwerk enthält; und eine edle Ausführung der originalen Smartwatch mit "premium finishes".

Update für Gear S3 und Gear S2

Welche Funktionen einer Smartwatch die Taschenuhr-Variante der Gear S3 bietet, verrät Samsung in der Pressemitteilung nicht. Doch alleine die Anwesenheit des Smartphone-Herstellers auf der Veranstaltung soll zeigen, dass er sich "dazu bekennt, mit allen seinen Produkten handwerkliche Qualität zu liefern und das Erbe sowie die Evolution der Uhrenindustrie zu reflektieren".

Neben den Sonderausführungen spendiert Samsung aber auch ein sogenanntes "Value Pack" für alle Einheiten der Gear S2 und Gear S3. Das Update soll "mehr Inhalt" liefern und die Nutzer "mehr erledigen lassen", dank Partner-Apps von Nest und Spotify. Worin diese Inhalte bestehen und wie sich das genau auf die Nutzer auswirkt, bleibt allerdings offen. Außerdem soll das Update auf den Wearables Features wie Barometer, Erinnerungsfunktionen und S Health verbessern.

Weitere Artikel zum Thema
Gear S3: Samsung erleich­tert euch das Tele­fo­nie­ren
Michael Keller
Samsungs Gear S3 verfügt als Navigations-Element über die Lünette
Die Lünette der Samsung Gear S3 dient verschiedenen Zwecken: Nach dem nächsten Update könnt ihr damit auch einen Anruf annehmen.
Spotify auf Samsung Smart TV, Gear Fit 2 und Co. instal­lie­ren
Christoph Lübben
Auf der Gear Fit 2 Pro könnt ihr Songs von Spotify auch offline abspeichern
Auf einem Samsung Smart TV oder den Wearables des Herstellers könnt ihr Spotify nutzen. Wir erklären, wie ihr den Musik-Streaming-Dienst einrichtet.
Samsung Gear S3: Update soll Akku­lauf­zeit und Blue­tooth verbes­sern
Guido Karsten
Das neue Update soll den kürzlich gestiegenden Akkuverbrauch der Gear S3 wieder zähmen
Nutzer der Gear S3 klagen seit Kurzem über eine stark verminderte Akkulaufzeit. Ein neues Update soll unter anderem dieses Problem lösen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.