Samsung stellt Zubehör für das neue Galaxy Tab S vor

Natürlich bietet Samsung zum neu angekündigten Galaxy Tab S auch passendes Zubehör an
Natürlich bietet Samsung zum neu angekündigten Galaxy Tab S auch passendes Zubehör an(© 2014 SamMobile)

Bluetooth-Tastatur und Click-Cover: Samsung hat mitgeteilt, woraus das offizielle Zubehör für das Samsung Galaxy Tab S bestehen wird. Alle Zubehör-Teile werden für beide Varianten des Tablets herausgebracht und parallel zu diesen veröffentlicht.

Die Komponenten passen gut zum Design des Tablets und sollen das optische Erlebnis des hochauflösenden AMOLED-Displays unterstützen, teilt Samsung auf seinem offiziellen Unternehmens-Blog Samsung Tomorrow mit. So können zum Beispiel die Cover für das Galaxy Tab S an unterschiedlichen Stellen so eingeknickt werden, dass das Tablet in unterschiedlichen Winkeln aufgestellt werden kann.

Tastatur und In-Ear-Kopfhörer

Die Bluetooth-Tastatur dient natürlich dazu, bei Bedarf wie auf einem Laptop schreiben zu können. Gerade Menschen, die viel schreiben müssen, wissen bei Tablets eine externe Tastatur zu schätzen. Die Samsung Bluetooth-Tastatur soll ein intuitives Schreiben ermöglichen und wartet zudem mit einigen zusätzlichen Hotkeys auf.

Zur Auswahl an offiziellem Zubehör für das Galaxy Tab S gehören auch Samsung-Kopfhörer, die beispielsweise  auf Reisen bei der Wiedergabe von Filmen einen adäquaten Sound bieten sollen. Laut dem Hersteller zeichnet die Produkte der hauseigenen Level-Serie aus, dass sie Nutzern nicht weniger als das bestmögliche Erlebnis bescheren und gleichzeitig einfach zu transportieren sind.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10 Pro könnte wie iPhone X auf Finger­ab­dru­cken­sor verzich­ten
Francis Lido9
So soll das Huawei Mate 10 Pro aussehen
Neue mutmaßliche Bilder des Huawei Mate 10 Pro zeigen keinen Fingerabdrucksensor. Setzt Huawei auf eine andere Lösung?
Galaxy Note 8 ist offen­bar zerbrech­li­cher als iPhone 8 und Galaxy S8
Christoph Lübben4
Das Galaxy Note 8 im Droptest
Jede Menge kaputtes Glas: Im Droptest tritt das Galaxy Note 8 gegen das iPhone 8 an. Demnach ist das Samsung-Phablet sogar fragiler als das Galaxy S8.
Lieber kein Entsperr­mus­ter: Wieso Ihr Smart­pho­nes mit PIN sichern soll­tet
Francis Lido3
Auch Besitzer von Android-Smartphones sollten ihr Gerät besser per PIN schützen
Android-Nutzer sollten einer Studie zufolge besser auf die Nutzung des Entsperrmusters verzichten: Ein Zahlen-Code ist wohl deutlich sicherer.