Samsung zeigt Galaxy S2-Plus: Neuauflage des Kassenschlagers

Samsung hat vor wenigen Tagen eine Neuauflage seines Erfolgs-Smartphones Samsung Galaxy S2 angekündigt. Das neue Samsung Galaxy S2 "Plus" getaufte Gerät tritt die Nachfolge an - und das bei kaum veränderten technischen Daten. So misst das Super-AMOLED-Plus Display weiterhin 4,3 Zoll, die Auflösung bleibt bei 800x480 Pixeln, und auch sonst hat sich die Optik nicht wirklich verändert. Einzig bei der Farbe hat sich Samsung den aktuellen Galaxy-Geräten angepasst und bringt das Gerät unter anderem in einem metallisch wirkenden Gehäuse-Finish auf den Markt.

Kleinere Abstriche gibt es beim internen Speicher, der nur noch 8GB misst statt der bisher üblichen 16GB. Des Weiteren ist auch ein anderer Hauptprozessor verbaut, der aber immer noch bei 2x 1,2 Gigahertz taktet. Das Samsung Galaxy S2-Plus wird mit Android  4.1.2 (Jelly Bean) ausgeliefert und bekommt die neuste TouchWiz-Oberfläche in der Version 5.0 spendiert.

Auch einige Features des Flaggschiffs Samsung Galaxy S3 kommen zum Einsatz. Dazu gehört zum Beispiel "Direct Call", womit sich Anrufe schnell aus dem SMS-Menü heraus starten lassen, oder "Popup Video", das Videos in einem kleinen Pop Up-Fenster abspielt, während andere Menüfunktionen parallel genutzt werden können. Neu ist die Funkübertragungstechnik NFC, welche je nachdem für welche Geräteversion des Samsung Galaxy S2-Plus man sich entscheidet, verfügbar sein wird. Die Ausstattungsliste zeigt ansonsten keine Überraschungen.

Technische Daten:

  • Netze: 3G  HSPA? 21.1Mbps, HSDPA 7.2Mbps, HSUPA 5.76Mbps  850/900/1900/2100 MHz
    2G  GSM/GPRS/EDGE  850/900/1800/1900 MHz
  • Prozessor: 1.2 GHz Dual Core
  • Display: 4.3" WVGA (480x800) Super AMOLED Plus
  • Betriebssystem: Android 4.1.2 (Jelly Bean)
  • Hauptkamera: 8 Megapixel mit LED Flash
  • Frontkamera : 2 Megapixel (Buddy Photo Share, Group Facetag, Face Zoom)
  • Video: Full-HD (1080p@30fps) -Wiedergabe und -Aufnahme
  • Anschlüsse: 3.5mm Audio, Micro-USB
  • Services: Samsung Apps, Samsung Kies /Samsung Kies Air, Samsung TouchWiz, Samsung Hub , Readers Hub, Game Hub, Music Hub, Video Hub, Samsung ChatOn, Samsung AllShare Play, Direct Call, Smart Stay, Smart Alert, Popup Video, S Voice, Voice Unlock, S Beam, Goople Apps
  • GPS: A-GPS, Glonass
  • Verbindung: Bluetooth® v 3.0, USB 2.0, WiFi 802.11 a/b/g/n (2.4 ?5GHz), WiFi Direct, NFC (optional)
  • Speicher: 8GB User Memory ? 1GB (RAM), microSD (bis zu 64GB)
  • Abmessungen: NFC: 125.3 x 66.1 x 8.9 mm, 121 g
    Version ohne NFC: 125.3 x 66.1 x 8.5 mm, 121 g
  • Akku: Li-Ion 1,650mAh

 

Das Samsung Galaxy S2-Plus soll im Laufe des Monats Februar in den Handel kommen. Auch BASE hat das Gerät bereits unter "Bald erhältlich" auf seiner Seite gelistet. Den genauen Verkaufspreis für das Gerät nennt Samsung bisher nicht, es ist allerdings von einem Preis von ca. 300 - 350 € zum Marktstart auszugehen.

Besitzer des "normalen" Samsung Galaxy SII werden demnächst übrigens auch in den Genuss von Android 4.1.2 (Jelly Bean) und den zuvor genannten Features kommen, sodass sich für mich der Sinn der "Plus-Version" nicht wirklich erschließt. Außer den neuen Farben und der Variante mit NFC gibt es keine echten Verbesserungen, stellenweise ist eher das Gegenteil der Fall. Insgesamt bleibt abzuwarten wie das Gerät auf dem Markt angenommen wird, hier wird sich spätestens zum Mobile World Congress zeigen was die Konkurrenz im Vergleich antreten lässt.

Quelle:samsungmobilepress.com