Samsungs Marktanteil bei Smartphones sinkt drastisch

Supergeil !14
Samsung schlägt auf dem Smartphone-Markt ein rauer Wind entgegen
Samsung schlägt auf dem Smartphone-Markt ein rauer Wind entgegen(© 2014 CURVED)

Samsung weiter in der Abwärtsspirale: Für das südkoreanische Unternehmen brechen die Hiobsbotschaften aus seinem Mobilfunk-Sektor nicht ab. Aktuelle Zahlen über die weltweiten Smartphone-Verkäufe an Endkunden im dritten Quartal 2014 geben die Richtung für Samsung vor: abwärts!

Für Samsung stellen die frisch veröffentlichten Quartalszahlen der Analysten von Gartner ein gewohntes Bild in diesem Jahr dar. Wie Heise Online berichtet, hat der erfolgsverwöhnte Konzern innerhalb eines Jahres mehr als 20 Prozent Marktanteil eingebüßt, während der weltweite Smartphone-Markt weltweit immer weiter wächst. Nach Gewinneinbrüchen, Gehaltskürzungen für Top-Manager und Verkaufsflops wie dem Galaxy S5 reiht sich nun also eine neue schlechte Nachricht in die Negativschlagzeilen um Samsung ein. Tatsächlich fallen die nackten Zahlen erschreckend aus.

Samsung verliert, Apple und die Chinesen gewinnen

Konnte Samsung im dritten Quartal 2013 noch 80,356 Millionen Smartphones an Endkunden verkaufen, waren es im gleichen Quartal 2014 lediglich 73,212 Millionen Geräte, was knapp neun Prozent weniger Absatz bedeutet. Auch beim Gesamtmarktanteil sieht es schlecht aus. Dieser betrug nur noch 24,4 Prozent. Im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum noch 32 Prozent. Anders sieht es dagegen bei der Konkurrenz aus. Während Apple dabei nur ein leichtes Wachstum von 0,6 Prozent vorweisen kann, sorgt vor allem das chinesische Unternehmen Xiaomi für einen Paukenschlag. Der immer größer werdende Konzern schraubte seinen Marktanteil innerhalb eines Jahres von 1,5 Prozent auf 5,2 Prozent, womit Xiaomi seinen Absatz mehr als verdreifachen konnte.

Es bleibt abzuwarten, ob Samsung seinen Abwärtstrend in naher Zukunft wirklich stoppen kann. Weitere Sparmaßnahmen stehen bereits fest. So will das Unternehmen im Jahr 2015 sein Smartphone-Angebot erheblich beschränken. Gleichzeitig werden Gerüchte laut, nach denen schon auf der CES 2015, die von 6. bis 9. Januar in Las Vegas stattfinden wird, das Samsung Galaxy S6 der Öffentlichkeit präsentiert wird.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Beta von Android Pie liefert Hinweis auf neues Samsung-Design
Lars Wertgen
Unter One UI wechselt die Uhr von rechts nach links
Samsung konnte einer Notch bisher nichts abgewinnen. Das könnte sich geändert haben, wie die neue Benutzeroberfläche des Galaxy S9 andeutet.
Stif­tung Waren­test: Samsung domi­niert Besten­liste
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 9 ist laut Stiftung Warentest das aktuell beste Smartphone am Markt
Stiftung Warentest zufolge hat Samsung derzeit die besten Smartphones. Apple, OnePlus und Huawei gehören ebenfalls zu den Top 10.
Galaxy A9 (2018): Erstes Update kommt der Vier­fach-Kamera zugute
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A9 (2018) befinden sich ganze vier Kameras
Samsung hat das auffällige Galaxy A9 (2018) erst Mitte Oktober vorgestellt. Ein erstes Update soll nun die Kamera-Eigenschaften verbessern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.