Sanctum 2 kommt 2013

Allein die Mischung aus Tower Defense und Ego Shooter ist irgendwie abenteuerlich. Sanctum ist genau das. Das Game war ursprünglich als Mod für Unreal Tournament 3 geplant, konnte sich aber als eigenständiges Spiel durchsetzen. Mit Sactum 2 bringt das Coffee Stain Studios im Sommer 2013 einen Nachfolger heraus. 

Während Tower Defense Games in der Vogelperspektive gespielt werden, ist beim Ego Shooter genau das Gegenteil der Fall. Sanctum kombiniert genau diese beiden so gegensätzlich scheinenden Genres zu einem gelungenen Ganzen. So entsteht ein Tower Defense Spiel, das man aus der Ich-Perspektive erlebt und das mit klassischen Elementen aus Ego Shootern angereichert ist.

Während der ursprüngliche Titel Sanctum über Steam nur für den PC verkauft wurde, soll es von Sanctum 2 auch Versionen für die PlayStation 3 und die Xbox 360 geben. Executive Producer Ted Lange von Reverb Publishing nennt dies einen großen Schritt, um die außergewöhnliche Erfahrung mit den Spielern zu teilen.

Sanctum 2 soll sowohl die Fans des ersten Teils als auch neue Spieler beeindrucken. Mehr hat weder Publisher Reverb Publishing noch Entwickler Coffee Stains Studios durchblicken lassen. Hört sich so weit ganz spannend an, man darf sicher gespannt sein, was Sanctum 2 bringt.

Wer Sanctum noch nicht kennt, der kann zur Zeit bei Steam ein interessantes Schnäppchen machen: Die Online-Plattform bietet seit 7. Februar das Spiel für schlappe €3,39 an – für diesen Preis kann man durchaus mal einen Blick riskieren. Wer überzeugt ist von Sanctum und der Idee, die dahinter steckt, der kann für €7,47 eine erweiterte Version mit allen DLC-Maps und dem Soundtrack erwerben.