"Sea of Thieves": "Cursed Sails"-DLC ab sofort kostenlos erhältlich

In "Sea of Thieves" bekommt ihr es mit Untoten zu tun
In "Sea of Thieves" bekommt ihr es mit Untoten zu tun(© 2018 Microsoft)

Piraten steht ab sofort ein neuer DLC für "Sea of Thieves" zur Verfügung: Mit der kostenlosen Erweiterung "Cursed Sails" erwarten euch künftig besonders ungemütliche Gegner auf hoher See. Diese feuern sogar mit ungewöhnlicher Munition auf euch.

Mit dem "Sea of Thieves"-DLC "Cursed Sails" segeln ab sofort Geisterschiffe mit schlecht gelaunten Skelett-Piraten an Bord durch die Ozeane. In den Außenposten findet ihr Banner, die euch darüber informieren, in welchen Gewässern euch die untoten Seeräuber erwarten. Vorsicht: Einige der Geisterschiffe verfügen offenbar über Spezialkugeln mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Damit ihr für die unheimlichen Begegnungen auf hoher See genügend Feuerkraft habt, hat euch Entwickler Rare mit dem Update auch gleich ein neues schnelles Schiff spendiert: Die Brigade ist laut Pressemitteilung mit zwei Masten ausgestattet und lässt sich mit bis zu drei Spielern steuern.

DLC "Cursed Sails" lässt euch Beute teilen

Wenn ihr gerne Bündnisse eingeht, dürft ihr euch zudem über das neue Allianz-System in "Cursed Sails" freuen. Das erlaubt euch, mit befreundeten Seeräubern eure Beute zu teilen. Wie schon in dem ersten großen DLC des Open-Sea-Abenteuers "The Hungering Deep" gibt es auch mit "Cursed Sails" viele optische Upgrades. Etwa neue Segel, Waffen und Ausrüstung. Zudem bietet euch die neue Erweiterung eine dreiwöchige Kampagne, in der ihr den Grund für den Angriff der Untoten erfahren sollt.

Passend zur Veröffentlichung des neuen "Sea of Thieves"-DLC hat Microsoft zudem verkündet, dass der Titel einen Meilenstein erreicht hat: So sollen bereits mehr als fünf Millionen Gamer auf den Meeren des Xbox-One- und PC-Exklusivtitels unterwegs sein. Das dürfte auch an der offensiven Content-Strategie liegen: Bis Ende 2018 sollen nach "Cursed Sails" noch vier weitere DLC-Pakete für "Sea of Thieves" erscheinen. Das nächste mit dem Titel "Forsaken Shores" ist schon für September angekündigt.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One S All-Digi­tal Edition und Game Pass Ulti­mate sind offi­zi­ell
Francis Lido
So sieht die Xbox One S All-Digital Edition aus
Die Xbox One S All-Digital Edition kommt im Mai 2019. Passend dazu hat Microsoft außerdem den Game Pass Ultimate vorgestellt.
"Fort­nite" kopiert "Apex Legends" und erntet Spott von Star-Stre­a­mer Ninja
Francis Lido
Peinlich !11Fortnite: Battle Royale
"Fortnite" hat das Ping-System von "Apex Legends" zu großen Teilen übernommen. Ninja amüsiert sich darüber.
"Sea of Thie­ves": Eure Freunde können kosten­los mit euch in See stechen
Sascha Adermann
Dank der kostenlosen Mitspiel-Aktion muss kein Pirat alleine bleiben
Microsoft rekrutiert mit eurer Hilfe neue Piraten: Für eine ganze Woche können eure Freunde gratis "Sea of Thieves" spielen.