"Shadows Die Twice": Erste Details zu Bloodborne 2 aufgetaucht

Her damit !11
Viel mehr als dieses blutige Instrument war bis jetzt nicht zu sehen.
Viel mehr als dieses blutige Instrument war bis jetzt nicht zu sehen.(© 2018 YouTube/FROMSOFTWARE)

Die Mega-Spielemesse E3 (12. bis 15. Juni 2018)  in Los Angeles wirft ihre Schatten voraus: Es sind just spannende Gerüchte zu "Bloodborne 2" aufgetaucht, das Hersteller From Software schon vor Monaten in einem ominöse Trailer angeteasert hat. Wir haben die entsprechenden Einzelheiten für euch.

Mit dem Action-Rollenspiel "Bloodborne", das exklusiv für die Playstation 4 erschien, haben sich die Entwickler bei From Software eine Menge Freunde gemacht. Das pfeilschnelle und direkte Kampfsystem, furchterregende Gegner samt eindrucksvoller Bosse und der beinharte Schwierigkeitsgrad kamen bei den Spielern rund um den Globus gut an. Nun sind erste Details zum Nachfolger durchgesickert, die wir euch natürlich keinesfalls vorenthalten wollen.

Neues zu Bloodborne 2

Bei der Atmosphäre soll sich der Nachfolger zu Bloodborne ganz klar an der Souls-Reihe orientieren, allerdings soll das Design der Spielstufen sich deutlich von Bekanntem abheben. Die Spielwelt ist nun deutlich offener und weitläufiger und die Story soll besser vermittelt werden, als es vorher der Fall war. Auch beim Gameplay und dem Einsatz der Monster und Bossgegner gibt es wohl einschneidende Änderungen im Vergleich zum Vorgänger. Die gruselige und brutale Grundstimmung von "Bloodborne" soll allerdings beibehalten und sogar nochmals nach oben geschraubt werden.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit des Erwerbs verschiedenster Spezial-Fähigkeiten für eure Spielfigur, mit besonderen Nahkampfangriffen, passiven Skills und Zaubersprüchen werdet ihr den fürchterlichen Kreaturen dann ordentlich eins auf die Mütze geben. Die beliebten Trick-Waffen sollen hingegen eine Rückkehr feiern und euch erstmals die Möglichkeit bieten mehr als zwei Modi im Kampf mit ihnen zu nutzen. Natürlich steht auch die Konter-Fähigkeit bei den schweißtreibenden Auseinandersetzungen abermals im Fokus der Kampfmechanik.

Klingt doch alles schon einmal ganz hervorragend, spätestens am Wochenende wissen wir mehr, wenn – voraussichtlich auf der Presse-Konferenz von Sony – der erste aussagekräftige Trailer zu "Bloodborne 2" präsentiert wird.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Sony behebt Nach­rich­ten-Bug
Francis Lido
Die PlayStation 4 soll wieder sicher sein
Gute Neuigkeiten für Besitzer einer PlayStation 4: Nachrichten können eurer Konsole nun nichts mehr anhaben.
PlaySta­tion 4: Mittei­lun­gen können eure Konsole abstür­zen lassen
Sascha Adermann
Ob auch Besitzer der PS4 Pro von dem Nachrichten-Bug betroffen sind, ist noch unklar
Besitzer einer PlayStation 4 sollten bei Mitteilungen aufpassen: Nachrichten können zum Crash der Konsole führen.
"Red Dead Redemp­tion 2": Diese Inhalte gibt es zunächst nur auf der PS4
Francis Lido
"Red Dead Redemption 2": PS4-Spieler haben zu Beginn einen Vorteil
Einige Ausrüstungsgegenstände in "Red Dead Redemption 2" bleiben zunächst PS4-Spielern vorbehalten. Wir verraten euch, welche das sind.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.