Sieht so das Samsung Galaxy Note 8 aus?

Her damit !20
Das Design erinnert entfernt an das Samsung Galaxy Note Edge
Das Design erinnert entfernt an das Samsung Galaxy Note Edge(© 2017 Patently Mobile)

Das Design des Galaxy Note 8 könnte mutiger ausfallen, als bisher angenommen. Wie Patently Mobile berichtet, hat das US Patent and Trademark Office ein Design-Patent von Samsung veröffentlicht, das ein erstaunlich dünnes Smartphone beschreibt.

Bei dem abgebildeten Gerät könnte es sich um einen neuen Vertreter der Note-Serie handeln. Darauf deutet auch der im Gehäuse untergebrachte Eingabestift hin. Auffällig ist allerdings die asymmetrische Form des Smartphones: Nur an einer Seite ist das Gerät offenbar so dick wie wir es von aktuellen Modellen kennen, während der Bildschirm wie ein dünner Flügel von diesem Rand absteht. Weil das Display nur an einer Seite die beispielsweise vom S7 Edge und S8 gewohnte Wölbung besitzt, erinnert das Gerät an das Galaxy Note Edge von Ende 2014.

Wo ist der Akku?

Im erwähnten Rand, der womöglich auch als Griff dienen könnte, ist laut Patentzeichnung der von der Note-Serie bekannte Eingabestift "S Pen" untergebracht. Da auch an dieser Stelle somit kaum noch Platz für einen Akku bleiben dürfte, ist fraglich, ob das beschriebene Design bereits für das Galaxy Note 8 in Frage kommen könnte.

Samsung wird, was den Energiespeicher des Galaxy Note 8 betrifft, sehr wahrscheinlich keine Experimente wagen, da die Akku-Katastrophe um das Galaxy Note 7 erst gut ein halbes Jahr zurückliegt. Das Unternehmen arbeitet immer noch hart daran, Nutzer von der Sicherheit seiner Smartphones und Akkus zu überzeugen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für März 2019
Michael Keller
Noch hält Samsung die Firmware auf dem Galaxy Note 8 aktuell
Das Galaxy Note 8 wird wieder sicherer: Samsung rollt das Sicherheitsupdate für März 2019 aus, das alle bekannten Sicherheitslücken schließt.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.
Bixby: Samsungs Sprachas­sis­tent star­tet offi­zi­ell in Deutsch­land durch
Christoph Lübben
Her damit !17Bixby hat ab sofort Verständnis für euch, wenn ihr Deutsch sprechen wollt
Bixby hat eine neue Sprache gelernt: Ab sofort könnt ihr den Samsung-Assistenten auch offiziell auf Deutsch verwenden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.