Sky Online-Videothek Snap exklusiv fürs Galaxy

Die Sky-Snap-App gibt es nun auch für Android-Geräte - zumindest für einige von ihnen
Die Sky-Snap-App gibt es nun auch für Android-Geräte - zumindest für einige von ihnen(© 2014 Sky, CURVED Montage)

Snap, das Online-Videothekangebot des Pay-TV-Anbieters Sky gibt es jetzt auch für Android. Eine exklusive Kooperation mit Samsung bringt Besitzer der Galaxy S3- und S4-Smartphones sowie der Galaxy Tab 2- und Tab 3 10.1-Tablets in den Genuss des Angebots auf ihrem mobilen Endgerät.

Wie Sky in einer Pressemitteilung mitteilte, wird die Ausweitung des Online-Angebots auf die Samsung-Galaxy-Reihe den Service einer noch größeren Gruppe von Nutzern zur Verfügung stellen. Bisher war dieser für Kunden nur über PC, iOS-Geräte und über Samsung Smart-TVs erreichbar. Die Kooperation mit Samsung wird mit der kostenlosen App und dem damit verbundenen Bezahlservice von Sky weiter ausgedehnt.

Filme der letzten Jahrzehnte Serienstaffeln – auch im Originalton

Snap bietet seinen Nutzern den Zugriff auf eine große Datenbank an Filmen der letzten Jahrzehnte an. Eine breite Auswahl an Kinderprogrammen inklusive Disney-Highlights sorgt bei Jüngeren für Kurzweil. Hinzu kommen Box-Sets mit vollständigen Staffeln von HBO-Hits wie „Girls“ oder „Game of Thrones“, die auch im Originalton verfügbar sind, um Serienfans zu erfreuen.

Weiterhin keine Spur von der Sky Go App für Android

Eine Ausweitung des Snap-Angebots auf andere Android-Devices ist derzeit noch nicht angekündigt, sollte aber vermutlich folgen. So ist der zunächst exklusive Zugang über die Galaxy-Geräte vermutlich auch als Testlauf für eine Ausweitung des Services auf die gesamte Bandbreite von Android-Geräten zu betrachten. Zwar ist im Rahmen der Snap-Erweiterung auf die Samsung-Geräte kein Wort über Sky Go gefallen, jedoch lässt die Meldung dennoch wieder Hoffnung aufkeimen, dass die Sky Go App eines Tages auch im Play Store verfügbar sein wird.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller2
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.