Skype: Gratis Video-Gruppenchat für iOS und Android?

Unfassbar !5
Auch auf dem Smartphone soll der Skype-Gruppenchat bald kostenlos möglich sein
Auch auf dem Smartphone soll der Skype-Gruppenchat bald kostenlos möglich sein(© 2014 Skype, CURVED Montage)

Gibt es den Skype-Video-Gruppenchat bald auch für Smartphones und Tablets? Skype hat angekündigt, dass das beliebte Feature demnächst für weitere Plattformen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Dies dürfte neben Windows Phone wahrscheinlich auch iOS und Android einschließen.

Skype teilte seine Pläne exklusiv der Tech-Seite 9to5Mac mit. In der Bekanntmachung heißt es demnach: "Wir sind begeistert von dem Skype-Video-Gruppenchat und arbeiten daran, ihn auf mehr unserer Plattformen zu bringen. In naher Zukunft werden wir den Video-Gruppenchat für all unsere Nutzer auf noch mehr Plattformen verfügbar machen – und das ohne Kosten."

Video zum Feature

Bereits Mitte Juli hatte Skype auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem der Video-Gruppenchat als kostenloses Feature für Tablets mit Windows angekündigt wurde. Dass dieses Betriebssystem vor den anderen Vorrang erhält, ist nicht verwunderlich, da Skype eine Tochterfirma von Microsoft ist.

Der Video-Gruppenchat ist bis zu einer Gruppengröße von zehn Personen möglich – und kann einfach über Skype auf dem Desktop aufgerufen werden. Auf PCs ist das Feature bereits seit April gratis verfügbar. Als nächstes dürfte Microsoft die Funktion sicherlich zuerst auf sein Mobile-Betriebssystem Windows Phone bringen. Leider hat das Team um Skype noch keine Angaben dazu gemacht, wie lange es bis zur Veröffentlichung des kostenlosen Video-Gruppenchats für den Ableger für iOS und Android dauern soll.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P smart vorge­stellt: viel Smart­phone für unter 300 Euro
Francis Lido
Das Huawei P smart richtet sich insbesondere an junge Nutzer
Huawei hat ein neues Smartphone vorgestellt: Das Huawei P smart bietet respektable Technik zu einem vergleichsweise niedrigen Preis.
AirLinks Elements und iSport: Das sind die neuen Mons­ter-Kopf­hö­rer
Christoph Lübben
Monster hat die AirLinks Elements (links), die AirLinks iSport und iSport Victory X (rechts) vorgestellt
Gleich vier neue kabellose Kopfhörer hat der Hersteller Monster vorgestellt. Zwei davon sind mit dem Feature "MonsterTalk" ausgestattet.
Moto E5: Erste Hinweise zum neuen Spar-Smart­phone
Francis Lido
Das Moto E4 und dessen Plus-Variante haben noch einen "Homebutton"
Auch 2018 wird Lenovo wieder ein Einsteiger Smartphone unter dem Motorola-Label herausbringen. Ein erstes Bild zum Moto E5 ist nun wohl aufgetaucht.