Skype: Gratis Video-Gruppenchat für iOS und Android?

Unfassbar !5
Auch auf dem Smartphone soll der Skype-Gruppenchat bald kostenlos möglich sein
Auch auf dem Smartphone soll der Skype-Gruppenchat bald kostenlos möglich sein(© 2014 Skype, CURVED Montage)

Gibt es den Skype-Video-Gruppenchat bald auch für Smartphones und Tablets? Skype hat angekündigt, dass das beliebte Feature demnächst für weitere Plattformen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Dies dürfte neben Windows Phone wahrscheinlich auch iOS und Android einschließen.

Skype teilte seine Pläne exklusiv der Tech-Seite 9to5Mac mit. In der Bekanntmachung heißt es demnach: "Wir sind begeistert von dem Skype-Video-Gruppenchat und arbeiten daran, ihn auf mehr unserer Plattformen zu bringen. In naher Zukunft werden wir den Video-Gruppenchat für all unsere Nutzer auf noch mehr Plattformen verfügbar machen – und das ohne Kosten."

Video zum Feature

Bereits Mitte Juli hatte Skype auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem der Video-Gruppenchat als kostenloses Feature für Tablets mit Windows angekündigt wurde. Dass dieses Betriebssystem vor den anderen Vorrang erhält, ist nicht verwunderlich, da Skype eine Tochterfirma von Microsoft ist.

Der Video-Gruppenchat ist bis zu einer Gruppengröße von zehn Personen möglich – und kann einfach über Skype auf dem Desktop aufgerufen werden. Auf PCs ist das Feature bereits seit April gratis verfügbar. Als nächstes dürfte Microsoft die Funktion sicherlich zuerst auf sein Mobile-Betriebssystem Windows Phone bringen. Leider hat das Team um Skype noch keine Angaben dazu gemacht, wie lange es bis zur Veröffentlichung des kostenlosen Video-Gruppenchats für den Ableger für iOS und Android dauern soll.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien2
Peinlich !25Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Face­book: Redak­tion von "Correc­tiv" soll deut­sche Falsch­mel­dun­gen entlar­ven
Christoph Groth
Facebook möchte Euren News Feed von Fake News bereinigen
Was tun gegen Fake-News? Facebook setzt auf deutsche Expertise: Die Redakteure des Recherchezentrums "Correctiv" sollen künftig Enten herausfiltern.