Skype: Gruppen-Video-Konferenzen ab sofort kostenlos

Bei Skype könnt Ihr in Zukunft Video-Konferenzen mit mehreren Teilnehmern kostenlos durchführen. Zunächst wird der Service zwar nur für Desktop-PCs und die Xbox One angeboten, künftig soll er aber auch auf alle anderen Plattformen ausgeweitet werden. Das haben die Entwickler der IP-Telefonie-Software am Montag auf ihrem Blog mitgeteilt.

Bisher war Videotelefonie bei Skype nur zwischen zwei Teilnehmern kostenlos, während Ihr bei Gruppen eine monatliche Gebühr zahlen musstet. Mit der Ausweitung des kostenlosen Dienstes auf Gruppen reagiert Hersteller Microsoft auf die wachsende Konkurrenz von Google Hangouts, bei dem kostenlose Videokonferenzen schon länger Teil des Pakets sind. Wird der Dienst, wie angekündigt, auch für Android, iOS und Windows Phone kostenlos, bietet er eine Möglichkeit der Gruppen-Videotelefonie – über alle Plattformen hinweg.

Weitere Artikel zum Thema
Skype läuft nach Update besser auf älte­ren Android-Smart­pho­nes
Christoph Lübben
Das Update soll Skype für Nutzer von Android 4.0.3 bis 5.1 optimieren
Microsoft hat ein Skype-Update ausgerollt, über das sich insbesondere Nutzer älterer Android-Smartphones freuen dürften.
Für mehr Perfor­mance: Instal­liert Light-Versio­nen von Insta­gram und Co.
Alexander Kraft
Facebook Lite sieht vielleicht nicht so schick aus, ist aber deutlich sparsamer.
Datenverbrauch, Speicherplatz, Performance: Social Networks sind regelrechte Hardwarebremsen. Zum Glück gibt es Alternativen für Instagram und Co..
Skype: Echt­zeit-Über­set­zung funk­tio­niert nun auf Smart­pho­nes
Michael Keller
Windows Insider können die Echtzeit-Übersetzung von Skype ausprobieren
Die Echtzeit-Übersetzung von Skype ist jetzt auch mit Smartphones möglich – allerdings zunächst nur mit einigen Einschränkungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.