Skyrim: Dragonborn DLC für PC erschienen

Am 5. Februar 2013 hat Publisher Bethesda Softworks mit Dragonborn den dritten DLC für das Rollenspiel The Elder Scrolls V: Skyrim für den PC veröffentlicht. Das Addon kann ab sofort bei Steam heruntergeladen werden, es kostet 19,99 Euro.

Dragonborn: Ab auf die Insel

Dragonborn führt den Spieler auf die Insel Solstheim, die vor der Küste von Morrowind gelegen ist. Alten TES-Hasen, die schon The Elder Scrolls 3: Morrowind samt Bloodmoon-Erweiterung gespielt haben kommt die Gegend, die nördlich von Vvardenfell liegt, bekannt vor. Die Handlung der Skyrim-Erweiterung Dragonborn spielt 200 Jahre nach Morrowind. Die Insel Solstheim wird von Nord und Dunkelelfen bewohnt, die Kaiserlichen haben die Gegend verlassen.

Drachenreiten gehört zu den neuen Fähigkeiten, die es im Addon Dragonborn von The Elder Scrolls V: Skyrim gibt. (Bild: Bethesda Softworks)

Drachenreiten für Anfänger

Als Gegenspieler tritt der Drachenpriester Miraak auf den Plan, ein Kultist, von dem der Spieler zu Anfang aber nur weiß, dass er einem an den Kragen will. Wie gewohnt gibt es zur Hauptquest, die man in rund acht bis zwölf Stunden durchspielen kann zahlreiche Nebenquests, die einen immer wieder von der Haupthandlung ablenken – aber das ist auch gut so, denn dadurch kann man etwas länger in Solstheim verweilen. Dort warten in Dragonborn neue Städte, Schreine und Dungeons auf den Spieler, aber auch neue Fähigkeiten wie Drachenreiten sowie neue Rüstungen und Materialien.

Dragonborn nur als Download – auch bei der Retail-Version

Der Skyrim DLC Dragonborn kann für 19,99 Euro bei Steam heruntergeladen werden. Es gibt auch eine Retail-Version, die allerdings keinen physikalischen Datenträger enthält, sondern lediglich einen Code, den man bei Steam eingeben muss, um das TES5-Addon Dragonborn herunterzuladen. Dragonborn ist nach Hearthfire und Dawnguard die dritte Erweiterung für The Elder Scrolls 5: Skyrim.

PlayStation 3: Release-Termine für Skyrim DLCs bekannt

Für die Xbox 360 gibt es alle drei Addons bereits seit einiger Zeit verfügbar. Noch etwas gedulden müssen sich PlayStation 3-Spieler. Doch immerhin stehen inzwischen die Release-Termine für alle drei Skyrim-Erweiterungen für die PS3 fest, zumindest für die USA. Ab dem 12. Februar 2013 gibt’s Dragonborn, eine Woche später, am 19. Februar erscheint Hearthfire und der DLC Dawnguard wird am 26. Februar veröffentlicht. Voraussichtlich wir die Veröffentlichung in Europa noch jeweils einen Tag länger auf sich warten lassen, eine offizielle Bestätigung von Bethesda Softworks gibt es dafür jedoch noch nicht.

Die Reise in Dragonborn führt den Abenteurer unter anderem nach Rabenfels. (Bild: Bethesda Softworks)

Aufgrund der langen Verzögerung der Skyrim DLCs für die PlayStation 3 dürfen sich PS3-Zocker freuen: Wer gleich in der ersten Woche nach Erscheinen eines AddOns zuschlägt, der muss nur die Hälfte des regulären Preises zahlen. Grund für die Verspätung der PS3-Erweiterungen von TES5 waren technische Probleme wie auch schon beim Release von Skyrim.