Smarte Lampe bringt Amazon Alexa mit

Der Hersteller GE hat bereits im Dezember 2016 eine spezielle Lampe angekündigt, die über die Amazon-Sprachassistenz Alexa verfügt und auch weitere Features bieten soll. Nun sind weitere Details zum Gadget bekannt, auch einen Preis nennt der Hersteller. 

Der smarte Lichtspender hört der Pressemitteilung zufolge auf den Namen "C by GE Sol" und gehört zur "C"-Modellreihe des Herstellers GE. Auffällig ist der futuristische Look des Gadgets, das über einen Leuchtring mit einem inneren und äußeren Kreis verfügt. Im Standfuß sind offenbar Lautspecher und Mikrofon integriert – zur Interaktion mit Amazon Alexa.

Lampe und Uhr

In einem Video des Herstellers ist zu sehen, wie der innere Lichtring bei einer Alexa-Spracheingabe in Blau aufleuchtet, ähnlich wie bei Amazon Echo. Demnach ist hauptsächlich der äußere Ring für die Beleuchtung zuständig. Neben der Sprachassistenz soll das Gadget aber noch weitere Tricks beherrschen, wie etwa als Uhr zu funktionieren: In diesem Modus werden Indikatoren an den Lichtringen die Zeit anzeigen. Nutzer können die Lichtstimmung der "C by GE Sol" verändern, sodass kältere oder wärmere Weißtöne je nach Vorliebe zum Einsatz kommen können.

Mit der Lampe lassen sich über Amazon Alexa zudem andere "C by GE"-Lampen bedienen. Alternativ zum smarten Lichtspender will der Hersteller auch den "C-Reach" anbieten: Dabei handelt es sich um einen Hub, der Lampen des Herstellers beispielsweise mit Amazon Echo verbindet, damit Nutzer diese via Spracheingabe bedienen können . Die "C by GE Sol" kostet für Vorbesteller 160 Dollar und kommt im September 2017 zum Preis von 199 Dollar auf den Markt. Der C-Reach-Hub soll rund 50 Dollar kosten, der Release-Termin geht aus der Pressemitteilung nicht hervor.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo 2019: Neue Geräte für Alexa – mit einer Hand­voll Über­ra­schun­gen
Martin Haase
Der neue Amazon Echo mit Textiloptik.
Neue Amazon Echo Produkte kommen – und darunter sind einige Highlights. Darunter auch neue In-Ear-Kopfhörer mit Alexa-Unterstützung.
Amazon Alexa: Jetzt könnt ihr Mithö­rer verhin­dern
Francis Lido
Mit der richtigen Alexa-Einstellung erfährt niemand, wie ihr euren Amazon Echo behandelt
Amazon lässt Alexa-Sprachaufzeichnungen teilweise überprüfen. In der App könnt ihr nun verhindern, das Dritte bei euch mithören. Wir zeigen euch wie.
Amaz­ons IMDb TV: Der kosten­lose Stre­a­ming-Dienst kommt nach Europa!
Viktoria Vokrri
IMDb TV kommt nach Europa!
Kostenloses Streaming für alle gibt es bald auch in Europa! Denn wie nun angekündigt wurde, soll Amazons IMDb TV noch dieses Jahr zu uns kommen.