Snap Spectacles: Neue Styles für die Snapchat-Brille

Die neuen Spectacles-Modelle
Die neuen Spectacles-Modelle (© 2018 Snap Inc.)

Modebegeisterte Gadget-Fans wird’s freuen: Mit den Modellen "Veronica" und "Nico" kommt die Snapchat-Brille Spectacles in zwei neuen Designs auf den Markt. Und die Namen lassen es bereits vermuten: Das bisherige Unisex-Modell wird um jeweils eine Variante für Girls und Boys ergänzt.

Beide Ausführungen sind erstmals mit polarisierten Gläsern ausgestattet und in und einer neuen, halbweichen Schutzhülle verpackt. Was die technischen Features angeht, so sind die neuen Modelle identisch mit den im April 2018 vorgestellten Brillen der zweiten Generation: Sie nehmen Fotos und Videos in HD auf, sind mit Dual-Mikrofonen für Audioaufnahmen ausgestattet und zudem wasserfest. Mit einer Akkuladung kann die Spectacles bis zu 70 Videos aufnehmen oder übertragen, wahlweise auch die drei- bis vierfache Anzahl an Fotos.
 Insgesamt kann sie bis zu 150 Videos oder 3.000 Fotos speichern.

Neues Feature im Herbst

Auch auf die verbesserten Speicherfunktionen muss man bei der neuen Spectacles nicht verzichten: Sie legt Fotos und Videos automatisch in der Bildergalerie des Handys ab und transferiert die Aufnahmen nahtlos in den Snapchat-Account und die unterschiedlichen Formate. Im Herbst rollt zudem eine neue Snapchat-Funktion aus, mit dem automatisch Spectacle-Snaps in eine Highlight-Story kuratiert werden können.

Auch im Vertrieb des gehypten Gadgets tut sich etwas: Nachdem man in der Vergangenheit das Glück haben musste, dass einer der sogenannten Snapbots, ein Verkaufsautomat mit Spectacles irgendwo in  der Nähe landet, kann man die neuen Brillen ab  dem 5. September 2018 zum Preis von 229,99 Euro ganz einfach über spectacles.com ordern.


Weitere Artikel zum Thema
Snap Games: Snap­chat lässt euch kosten­los Spiele mit Freun­den zocken
Francis Lido
Snap-Games-Bitmoji-Party
Snap Games ist die neue Spiele-Plattform von Snapchat. Zum Launch warten sechs verschiedene Multiplayer-Titel gratis auf euch.
Spec­tacles: Snap­chat-Brille soll bald mit zwei Kame­ras erschei­nen
Francis Lido
Auch wenn es nicht so aussieht: Bisher bieten die Spectacles nur eine Kamera
Noch 2018 soll eine neue Version der Spectacles auf den Markt kommen. Diese wird offenbar doppelt so viel kosten wie das erste Modell.
Handy kabel­los laden: Adieu Kabel­sa­lat, hallo Lade­schale!
Jörg Geiger
Alles was ihr für das kabellose Laden eures Handys wissen müsst.
Ihr wollt euer Handy kabellos laden? Hier erfahrt ihr wie es geht und worauf es beim nötigen Zubehör ankommt.