Snapchat: Ab sofort könnt ihr mit Freunden Bitmoji-Geschichten machen

Snapchat erweitert eure Möglichkeiten mit den Bitmojis
Snapchat erweitert eure Möglichkeiten mit den Bitmojis(© 2017 CURVED)

Snapchat veröffentlicht wieder einmal ein Update: Bei der neuesten Aktualisierung geht es um die Erweiterung der sogenannten Bitmojis. Nun könnt ihr mit dem Feature "3D Friendmoji Deluxe" Bitmojis von euch und von Freunden in einer lustigen Story vereinen.

Die Linse "3D Friendmoji Deluxe" basiert auf Augmented Reality (AR): So könnt ihr euren virtuellen Avatar in eine Aufnahme aus der realen Welt einbinden – und nun auch einen Bitmoji von einem eurer Kontakte, wie Venture Beat berichtet. Die so entstandene AR-Aufnahme könnt ihr anschließend direkt an Kontakte in der App verschicken oder als Teil einer Story veröffentlichen.

Virtuelle Avatare sind im Trend

Eine Voraussetzung, um das Feature "Friendmoji Deluxe" in Snapchat nutzen zu können, ist die installierte App "Bitmoji Deluxe". Außerdem benötigt ihr die aktuelle Version von Snapchat. Dann müsst ihr lediglich Bitmoji mit dem Account des Bilder-Messengers verknüpfen und könnt anschließend die Friendmojis nutzen. Viele von euch kennen und verwenden sicherlich bereits Bitmoji – laut Caschys Blog eine der beliebtesten Apps des Jahres 2017.

Immer wieder veröffentlicht Snapchat Aktualisierungen, um die Nutzer mit neuen Funktionen an sich zu binden. Erst seit Kurzem gibt es die Möglichkeit, die beliebten Linsen gegen eine Gebühr selbst zu erstellen. Die Konkurrenz hingegen schläft ebenfalls nicht: Mit dem Galaxy S9 hat beispielsweise Samsung die sogenannten "AR Emojis" eingeführt – eine Mischung aus Bitmojis und Apples Animojis, für die das Unternehmen mit Disney eine Partnerschaft eingegangen ist.

Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat veröf­fent­licht Linse zum Kino­start von Dead­pool 2
Lars Wertgen
Snapchat hat sich zum Kinostart von "Deadpool 2" etwas einfallen lassen
Snapchat holt euch "Deadpool 2" dank Augmented-Reality nach Hause. Der Antiheld bekommt eine eigene Linse.
Snap­chat: Erste Werbe­vi­deos können nicht mehr über­sprun­gen werden
Francis Lido2
Der Messenger Snapchat soll profitabler werden
Zum ersten Mal gibt es in Snapchat Werbung, die sich nicht abbrechen lässt. Einige Bereiche des Messengers scheinen aber davon verschont zu bleiben.
Nach massi­ver Kritik: Snap­chat rollt erneu­tes Rede­sign aus
Francis Lido
Snapchat für iOS erhält wieder einmal ein Redesign
iOS-Nutzer dürfen sich auf ein Redesign von Snapchat freuen. Ein entsprechendes Update soll derzeit ausrollen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.