Snapchat-Update bringt schnellen Kamera-Wechsel per Doppel-Tippen

Naja !38
In Snapchat könnt Ihr nun besonders schnell und einfach zwischen Euren Kameras wechseln
In Snapchat könnt Ihr nun besonders schnell und einfach zwischen Euren Kameras wechseln(© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Snapchat gehört aktuell zu den beliebtesten Apps überhaupt, um Fotos mit anderen zu teilen – und das liegt sicherlich auch daran, dass sie extrem einfach und schnell zu bedienen ist. Dass aber auch diese simple Anwendung noch weiter optimiert werden kann, stellen die Macher mit ihrem neusten Update unter Beweis.

Einmal auf den Bildschirm getippt und schon habt Ihr ein Foto geknipst, einmal länger den Finger auf das Display gehalten und Ihr nehmt ein Video auf. Snapchat ist wirklich einfach zu bedienen und doch fallen den Machern noch praktische Verbesserungen ein. Wer Snapchat für iOS oder Android nutzt, der kann sich seit Kurzem über Version 9.9.0 freuen – und dank des Updates noch schneller zwischen der Haupt- und der Frontkamera wechseln.

Kamera-Wechsel per Doppel-Tippen

Wie der Doppelklick mit einer Computer-Maus funktioniert auch der Kamera-Wechsel in Snapchat. Eben habt Ihr noch ein Selfie geschossen und nun passiert etwas spannendes vor Euch? Mit Snapchat in Version 9.9.0 braucht Ihr lediglich zweimal flott auf das Display Eures Smartphones zu tippen und schon wechselt die App auf die Hauptkamera.

In der neusten Version ist Snapchat für iOS nur 50,5 Megabyte groß und sollte damit auch auf die iPhones derjenigen passen, die unter chronischer Speicherknappheit leiden. Unter Android ist die App mit einem Umfang von 16 MB noch einmal ein Stück kleiner. Wer die App bereits installiert hat, dürfte das Update schnell automatisch erhalten. Für diejenigen, die sie nicht auf ihrem Smartphone haben und sie gern einmal ausprobieren möchten, steht Snapchat kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download bereit.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Nokia 6 und Nokia 5 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber in Deutsch­land
Francis Lido
Auch das Nokia 6 bekommt nun den Sicherheitspatch für November 2017
Besitzer des Nokia 6 und Nokia 5 können ab sofort das Sicherheitsupdate für November installieren. Unter anderem bietet es Schutz vor KRACK.
Galaxy S6 soll eben­falls Update auf Android Oreo erhal­ten
Christoph Lübben8
Es sieht so aus, als würden das Galaxy S6 und S6 Edge auch Android Oreo erhalten
Neue Update-Runde für das Galaxy S6? Es könnte durchaus sein, dass Samsung das Smartphone aus dem Jahr 2015 mit Android Oreo versorgt.