Snapchat-Update bringt schnellen Kamera-Wechsel per Doppel-Tippen

Naja !38
In Snapchat könnt Ihr nun besonders schnell und einfach zwischen Euren Kameras wechseln
In Snapchat könnt Ihr nun besonders schnell und einfach zwischen Euren Kameras wechseln(© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Snapchat gehört aktuell zu den beliebtesten Apps überhaupt, um Fotos mit anderen zu teilen – und das liegt sicherlich auch daran, dass sie extrem einfach und schnell zu bedienen ist. Dass aber auch diese simple Anwendung noch weiter optimiert werden kann, stellen die Macher mit ihrem neusten Update unter Beweis.

Einmal auf den Bildschirm getippt und schon habt Ihr ein Foto geknipst, einmal länger den Finger auf das Display gehalten und Ihr nehmt ein Video auf. Snapchat ist wirklich einfach zu bedienen und doch fallen den Machern noch praktische Verbesserungen ein. Wer Snapchat für iOS oder Android nutzt, der kann sich seit Kurzem über Version 9.9.0 freuen – und dank des Updates noch schneller zwischen der Haupt- und der Frontkamera wechseln.

Kamera-Wechsel per Doppel-Tippen

Wie der Doppelklick mit einer Computer-Maus funktioniert auch der Kamera-Wechsel in Snapchat. Eben habt Ihr noch ein Selfie geschossen und nun passiert etwas spannendes vor Euch? Mit Snapchat in Version 9.9.0 braucht Ihr lediglich zweimal flott auf das Display Eures Smartphones zu tippen und schon wechselt die App auf die Hauptkamera.

In der neusten Version ist Snapchat für iOS nur 50,5 Megabyte groß und sollte damit auch auf die iPhones derjenigen passen, die unter chronischer Speicherknappheit leiden. Unter Android ist die App mit einem Umfang von 16 MB noch einmal ein Stück kleiner. Wer die App bereits installiert hat, dürfte das Update schnell automatisch erhalten. Für diejenigen, die sie nicht auf ihrem Smartphone haben und sie gern einmal ausprobieren möchten, steht Snapchat kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download bereit.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.2: Erste Beta für Tester unter­stützt iPhone 5 und iPhone 5c nicht
Besitzer des iPhone 5 können die erste Beta von iOS 10.3.2 nicht installieren
Zieht Apple einen Schlussstrich für das iPhone 5 und iPhone 5c? Die erste Beta von iOS 10.3.2 ist nicht für Geräte mit 32-Bit-Architektur erhältlich.
Gear 360 (2017): Die zweite Gene­ra­tion der 360-Grad-Kamera filmt in 4K
Jan Johannsen
Die Gear 360 (2017) funktioniert mit vielen Android-Geräten und iPhones.
Samsung hat die zweite Generation seiner 360-Grad-Kamera Gear 360 vorgestellt, die in 4K aufnimmt und Euch Livestreams ermöglicht.
Android Wear 2.0: Update rollt für ersten drei Smart­watch-Modelle aus
Guido Karsten
Die Casio Smart Outdoor Watch gehört zu den ersten Uhren mit Android Wear 2.0
Anfang Februar hat Google Android Wear 2.0 final vorgestellt. Fast zwei Monate später erhalten nun die ersten Smartwatches das entsprechende Update.