Snapchat-Update bringt schnellen Kamera-Wechsel per Doppel-Tippen

Naja !38
In Snapchat könnt Ihr nun besonders schnell und einfach zwischen Euren Kameras wechseln
In Snapchat könnt Ihr nun besonders schnell und einfach zwischen Euren Kameras wechseln(© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Snapchat gehört aktuell zu den beliebtesten Apps überhaupt, um Fotos mit anderen zu teilen – und das liegt sicherlich auch daran, dass sie extrem einfach und schnell zu bedienen ist. Dass aber auch diese simple Anwendung noch weiter optimiert werden kann, stellen die Macher mit ihrem neusten Update unter Beweis.

Einmal auf den Bildschirm getippt und schon habt Ihr ein Foto geknipst, einmal länger den Finger auf das Display gehalten und Ihr nehmt ein Video auf. Snapchat ist wirklich einfach zu bedienen und doch fallen den Machern noch praktische Verbesserungen ein. Wer Snapchat für iOS oder Android nutzt, der kann sich seit Kurzem über Version 9.9.0 freuen – und dank des Updates noch schneller zwischen der Haupt- und der Frontkamera wechseln.

Kamera-Wechsel per Doppel-Tippen

Wie der Doppelklick mit einer Computer-Maus funktioniert auch der Kamera-Wechsel in Snapchat. Eben habt Ihr noch ein Selfie geschossen und nun passiert etwas spannendes vor Euch? Mit Snapchat in Version 9.9.0 braucht Ihr lediglich zweimal flott auf das Display Eures Smartphones zu tippen und schon wechselt die App auf die Hauptkamera.

In der neusten Version ist Snapchat für iOS nur 50,5 Megabyte groß und sollte damit auch auf die iPhones derjenigen passen, die unter chronischer Speicherknappheit leiden. Unter Android ist die App mit einem Umfang von 16 MB noch einmal ein Stück kleiner. Wer die App bereits installiert hat, dürfte das Update schnell automatisch erhalten. Für diejenigen, die sie nicht auf ihrem Smartphone haben und sie gern einmal ausprobieren möchten, steht Snapchat kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download bereit.

Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat Shows: Nun könnt ihr im Messen­ger Sendun­gen schauen
Francis Lido
Snapchat entwickelt sich kontinuierlich weiter
Die Snapchat Shows haben Deutschland erreicht. Zum Start sind acht Medienmarken mit dabei.
Spec­tacles: Snap­chat-Brille soll bald mit zwei Kame­ras erschei­nen
Francis Lido
Auch wenn es nicht so aussieht: Bisher bieten die Spectacles nur eine Kamera
Noch 2018 soll eine neue Version der Spectacles auf den Markt kommen. Diese wird offenbar doppelt so viel kosten wie das erste Modell.
Snap­chat erhält private Profil­sei­ten für Freund­schaf­ten
Francis Lido
So sehen die Friendship Profiles in Snapchat aus
Die Friendship Profiles kommen: Das neue private Snapchat-Feature gibt Auskunft über die Freundschaft einzelner Nutzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.