Snapchats Snappables machen eure Gesichter zu Hauptfiguren in Mini-Spielen

Snapchat führt die sogenannten Snappables ein
Snapchat führt die sogenannten Snappables ein(© 2018 CURVED)

Snapchat hat ein neues Spielzeug für euch: Wer genug davon hat, seine Umgebung, Freunde oder sonstige Dinge mit Filtern und Linsen zu verzieren, der kann Snapchat von nun an auch für Mini-Games verwenden – und zwar für welche mit einer ganz besonders merkwürdigen Steuerung.

Das Video über diesem Artikel zeigt bereits: Die neue Snapchat-Funktion ist nichts für Miesepeter. Snapchat bezeichnet die sogenannten "Snappables" als interaktive Linsen. Im Grunde handelt es sich aber um Mini-Spiele mit Augmented-Reality-Elementen, die ihr mit und gegen Freunde spielen könnt. Die große Besonderheit ist dabei, dass ihr die Spiele nicht nur per Wischbewegung steuern könnt, sondern auch mit eurem Gesicht.

Nur der Anfang für Augmented Reality

Wie Snapchat in seiner Ankündigung mitteilt, werden die Snappables direkt in der Linsenauswahl von Snapchat dynamisch auftauchen. Das Update, mit dem die Spiele in die App Einzug halten, soll iOS- und Android-Geräte ab dieser Woche erreichen. Es klingt aber, als könnte die Verteilung etwas Zeit in Anspruch nehmen, so dass Nutzer sich nicht wundern sollten, wenn sie erst im Mai Zugriff auf die Snappables erhalten.

Wie die Macher von Snapchat hinzufügen, sollen in Zukunft weitere Snappables erscheinen. Außerdem werde Augmented Reality unabhängig von den Mini-Games und Linsen in Zukunft noch weitaus wichtiger werden. Ob sich in der Ankündigung vielleicht auch ein kleiner Hinweis auf die nächste Generation der Spectacles-Brille von Snapchat verbirgt?

Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat bietet nun Linsen für Hunde
Guido Karsten
In Zukunft könnt ihr auch eurem pelzigen Vierbeiner bunte Snapchat-Linsen verpassen
Snapchat folgt dem Wunsch vieler Nutzer und führt Linsen für Hunde ein. Passend zu den Feiertagen sind auch weihnachtliche Linsen dabei.
Snap­chat bietet euch nun einen Jahres­rück­blick für 2018
Michael Keller
Snapchat bietet euch mit der "Year End Story" einen Rückblick auf 2018
Schon 2017 gab es bei Snapchat die "Year End Story" – und auch für 2018 könnt ihr euch einen individuellen Jahresrückblick erstellen lassen.
Snap­chat Shows: Nun könnt ihr im Messen­ger Sendun­gen schauen
Francis Lido
Snapchat entwickelt sich kontinuierlich weiter
Die Snapchat Shows haben Deutschland erreicht. Zum Start sind acht Medienmarken mit dabei.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.