So macht Apple euer iPhone fit für die WM

Apple fasst euch zur WM Fußball-Apps übersichtlich zusammen
Apple fasst euch zur WM Fußball-Apps übersichtlich zusammen(© 2018 Apple)

In Kürze startet endlich die Fußball-WM 2018. Das große Event ist an Apple offenbar nicht einfach so vorbeigezogen. Für iPhone-Nutzer gibt es pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft einige interessante Funktionen und Übersichten.

Mit dem iPhone seid ihr immer auf dem aktuellen Stand. Laut Pressemitteilung könnt ihr Siri viele Fragen zur WM 2018 stellen. Mit dem Kommando "Wann spielt Deutschland gegen Mexiko" könnt ihr euch beispielsweise in Erinnerung rufen, wann das entsprechende Match stattfindet. Fragt ihr stattdessen "Wer ist im Mannschaftsaufgebot von Deutschland?", erfahrt ihr, welche Spieler in Russland mit dabei sind.

WM 2018 fast in allen Apple-Apps

Nutzt ihr beispielsweise das Kommando "Welche Mannschaften sind in Gruppe A?", zählt euch die Assistenz alle Teams einer Gruppe auf. Na klar: Siri weiß ebenfalls, wie die verschiedenen Partien ausgegangen sind. Informiert euch mit "Wer hat das Spiel [Mannschaft A]-[Mannschaft B] gewonnen?" Ihr könnt zudem weitere Fragen selbst ausprobieren – vielleicht hat euer iPhone eine Antwort darauf.

Im App Store ist die WM ebenfalls eingekehrt. Apple stellt euch die Lieblings-Apps und Games der Fußballspieler vor, gibt Foto-Tipps mit Fußball-Bezug und macht euch auf weitere Anwendungen aufmerksam, die zur Weltmeisterschaft passen. Über die News-App auf eurem iPhone erhaltet ihr zudem interessante Artikel über das Event. Apple Music bietet Playlisten, die offenbar von den Teams der antretenden Länder zusammengestellt worden sind, in der Clips-App findet ihr Sticker und Grafiken mit WM-Bezug. Mit einem iPhone seid ihr also rundum ausgestattet.

Weitere Artikel zum Thema
Das iPhone 3GS gelangt wieder in den Verkauf
Francis Lido1
Das iPhone 3GS unterstützt aktuelle iOS-Versionen nicht
Ein Mobilfunkanbieter nimmt das iPhone 3GS wieder in sein Programm auf. Zu einem Preis, der durchaus fair ist.
iOS: So könnte Apple 3D Touch intui­ti­ver machen
Francis Lido2
3D Touch: nützlich, aber nicht immer intuitiv
Nicht alle iPhone-Besitzer wissen, wann sie 3D Touch nutzen können. Eine UX-Designerin hat einen Lösungsvorschlag für dieses Problem.
iOS: Apple Maps und Face­book Messen­ger funk­tio­nie­ren wieder
Francis Lido1
Apple Maps ist wieder erreichbar
Apple Maps war stundenlang down, der Facebook Messenger stürzte unter iOS ab. Beide Probleme sind nun behoben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.