So rettete die Apple Watch einer Frau das Leben

Die Apple Watch kann Leben retten
Die Apple Watch kann Leben retten(© 2017 CURVED)

Die Apple Watch überzeugt schon lange nicht mehr nur durch ihre Fitnessfunktionen. Auch die Gesundheit ihrer Träger überwacht die Smartwatch kontinuierlich. Diversen Berichten zufolge hat das manchen Nutzern sogar bereits das Leben gerettet. Zu diesen zählt inzwischen auch eine Mutter aus Pennsylvania, wie der amerikanische Radiosender WIBW berichtet.

Heather Hendershot schaute zu Hause mit ihrem Ehemann fern, als sich plötzlich die Apple Watch bemerkbar gemacht habe: "Sie vibrierte und dann klingelte sie und teilte mir mit, dass mein Ruhepuls zu hoch sei", sagte Hendershot. "Also habe ich es überprüft, und sie hatte recht." Über 160 Herzschläge pro Minute habe sie gezählt – doppelt so viele wie normalerweise.

Krankheit wäre unbemerkt geblieben

Da sie keine Symptome verspürte, entschied sie sich einfach dazu, ins Bett zu gehen. Sie vermutete, dass die erhöhte Herzfrequenz die Folge einer Erkältung sein könnte. Ihr Ehemann Cody Hendershot hielt das für keine gute Idee: "Sie hatte vor, es auszusitzen, und ich sagte ihr, ich würde mich besser fühlen, wenn wir das überprüfen ließen."

Am nächsten Tag begaben sich die beiden dann doch in eine medizinische Einrichtung, wo die Ärzte Heather Hendershot direkt in einer Intensivstation unterbrachten. "Das war, als mein Mann und ich große Augen machten und uns der Arzt sagte, dass es sich um einen Schilddrüsensturm handele." Laut WIBW sei dieser eine lebensbedrohliche Folge einer unbehandelten Schilddrüsenüberfunktion.

Eines der Symptome des Schilddrüsensturms seien die hohen Herzfrequenzen, die die Apple Watch bemerkt hatte. "Ich hätte es nicht erfahren, wenn [die Apple Watch] es mir nicht mitgeteilt hätte", sagte Heather Hendershot. Und auch ihr Ehemann ist "super dankbar für die Technologie": "Ich hätte [jetzt] allein sein können – mit zwei Kindern und ohne [meine] Ehefrau."

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4 kann bei Stür­zen künf­tig auto­ma­tisch Notruf wählen
Sascha Adermann
Das neue Betriebssystem watchOS 5.1.1 bringt eine praktische Notruffunktion mit
Nach dem Desaster mit watchOS 5.1 bringt Apple ein neues Update. Das soll die Apple Watch Series 4 nicht mehr abstürzen lassen.
Apple Watch: Apple zieht fehler­haf­tes Update auf watchOS 5.1 zurück
Guido Karsten
Der Fehler in watchOS 5.1 kann neben der Apple Watch Series  4 offenbar auch ihren Vorgänger (Bild) lahmlegen
Apple hat das neue Update für watchOS zurückgezogen. Offenbar legte die Software einige Exemplare der Smartwatch lahm.
Apple Watch: Update räumt Problem mit Akti­vi­täts­rin­gen aus
Francis Lido
Die Aktivitätsringe funktionieren mit watchOS 5.0.1 wieder ordnungsgemäß
Ein Update für watchOS behebt gleich mehrere Probleme. Unter anderem soll die Apple Watch Trainingsminuten wieder korrekt erfassen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.