So schräg bewirbt Amazon seine Set-Top-Box Fire TV

Gefällt mir15
Amazon Fire TV: Konkurrenz für Apple TV und Chromecast
Amazon Fire TV: Konkurrenz für Apple TV und Chromecast(© 2014 Amazon)

Der mutmaßliche Apple TV- und Chromecast-Killer ist da: Amazon hat am Mittwoch seine Set-Top-Box Fire TV vorgestellt – und dabei kräftig auf die Konkurrenz eingedroschen. Apple und Google bekamen bei der Präsentation ihr Fett weg, Roku fertigt der Online-Gigant im ersten Produkt-Video ab.

Noch eine Set-Top-Box, die sich gegen die Konkurrenz von Apple, Roku und Googles Chromecast beweisen muss – wie geht Amazon das an? Mit Frontal-Bashing wie Samsung? Die Antwort folgte wenige Minuten nach der Präsentation: Mit einer gehörigen Portion Witz!

Hollywood-Veteran Gary Busey preist dabei in schräg-verschrobener Manier das eigentliche Killerfeature von Fire TV an: Die sprachgesteuerte Suche via Fernbedienung. Ein Traum wird für den 69-jährigen Haudegen wahr: Er findet seine Filme endlich wieder. Seht selbst!


Weitere Artikel zum Thema
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
YouTube kommt auf das Fire TV – und Amazon Prime Video auf Chro­me­cast
Michael Keller
Nicht meins5Bald könnt ihr über Amazon Fire TV wieder YouTube anschauen
Google und Amazon beenden ihren Streit: Bald könnt ihr über euer Fire TV wieder YouTube ansehen – und über euren Google Chromecast Amazon Prime Video.
Trotz Stre­a­ming-Boom: TV belieb­tes­tes Abspiel­ge­rät für Serien und Co.
Francis Lido
Viele Nutzer schauen Streams am Fernseher – etwa über Apple TV 4K
Müssen sich TV-Hersteller wegen des Streaming-Booms Sorgen machen? Offenbar nicht: Die meisten Nutzer schauen Streams auf dem Fernseher.