So sieht Brie Larson als Captain Marvel aus

Brie Larson spielt Captain Marvel
Brie Larson spielt Captain Marvel(© 2018 picture alliance/AP/Invision)

In der 2019 erscheinenden Comic-Verfilmung "Captain Marvel" wird erstmals eine weibliche Marvel-Heldin im Mittelpunkt stehen. Einen Vorgeschmack darauf bieten nun zwei Fotos von den Dreharbeiten. Darauf seht ihr Hauptdarstellerin Brie Larson im Superheldenkostüm.

Die 28-jährige Schauspielerin wurde auf dem Filmset zu "Captain Marvel" in Atlanta abgelichtet, berichtet das Magazin Page Six. Kennern der Comic-Vorlage dürfte bei den unterhalb dieses Artikels eingebundenen Bilder sofort die unerwartete Farbgebung des Kostüms auffallen. Denn Brie Larson hat darauf ein grünes Outfit an.

Ein grünes Outfit?

Eigentlich trägt Captain Marvel aber einen blau-roten Dress, ähnlich wie Captain America oder ihr DC-Kollege Superman. Eine mögliche Erklärung für das davon abweichende Farbschema hat Screen Rant: Es handelt sich wohl nicht um das eigentliche Captain-Marvel-Kostüm, sondern um eine sogenannte "Kree-Uniform". Ihren richtigen Dress könnte die Superheldin dann im weiteren Verlauf des Films erhalten, wie es beispielsweise auch bei Iron Man oder Spider Man der Fall war.

Die Kree sind eine Alienrasse, die sich in den Comics in einem Krieg mit den ebenfalls außerirdischen Skrull befinden. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Völkern wird auch in der Verfilmung eine Rolle spielen, wie Kevin Feige von den Marvel Studios bereits bestätigt hat. Möglicherweise können wir Brie Larson aber schon vor 2019 als Captain Marvel sehen. Denn es hält sich das Gerücht, dass die Oscar-Gewinnerin ("Raum") einen Auftritt in "Avengers: Infinity War" haben wird – auch wenn dieser zwischen den vielen anderen Charakteren vielleicht etwas untergehen könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.
"Ghost Recon Wild­lands"-Nach­fol­ger: Break­point macht euch zum Gejag­ten
Benjamin Kratsch
Her damit !12"Ghost Recon Breakpoint" soll authentischer werden.
Der "Ghost Recon Wildlands"-Nachfolger heißt Breakpoint. Und der Shooter wird ein intensives Erlebnis: ihr werdet zum Gejagten.
Games-Nach­schub: PlaySta­tion 5 schickt die PS4 noch lange nicht in Rente
Francis Lido
Die PS4 soll der PlayStation 5 helfen
Die PS4 spielt weiterhin eine wichtige Rolle für Sony. Unter anderem soll sie der PlayStation 5 zu einem erfolgreichen Start verhelfen.