So soll das Google Pixel 3 Lite aussehen

Das Google Pixel 3 Lite soll der Standardversion (Bild) sehr ähnlich sehen
Das Google Pixel 3 Lite soll der Standardversion (Bild) sehr ähnlich sehen(© 2018 CURVED)

Zu den beiden aktuellen Google-Smartphones soll sich angeblich bald ein drittes gesellen: Das Google Pixel 3 Lite wird angeblich ein Mittelklasse-Gerät und dementsprechend günstiger sein als seine beiden Geschwistermodelle. In diversen Blogs sind bereits Fotos aufgetaucht, die das Einstiegs-Pixel zeigen sollen.

In dem ersten Tweet am Ende dieses Artikels seht ihr ein mutmaßliches Google Pixel 3 Lite (links) neben dem regulären Pixel 3. Die beiden Gerät scheinen sich sehr zu ähneln. Bei beiden hat der Hersteller offenbar auf eine Notch verzichtet – die Aussparung, die bei vielen modernen Smartphones Frontkamera und Sensoren beherbergt. TechRadar zufolge besitze das Lite-Modell ein minimal größeres Display (5,56 Zoll statt 5,5 Zoll). Erreicht haben soll Google das durch ein etwas anderes Seitenverhältnis: 18,5:9 statt 18:9.

Etwa so groß wie das iPhone Xr

Ein weiteres Blog aus Russland hat Bilder veröffentlicht, die das Google Pixel 3 Lite angeblich neben anderen beliebten Smartphones zeigen. Unter anderem sollen die Bilder einen Größenvergleich mit Pixel 3 XL, iPhone X, Xs, Xr sowie dem Nokia 3310 ermöglichen. Am ehesten sind die Dimensionen anscheinend mit denen des iPhone Xr vergleichbar. Das Google Pixel 3 Lite ist offenbar ein wenig schmaler, aber in etwa genauso lang.

Bereits vor etwa einer Woche hat außerdem der russische Blog-Betreiber Rozetked mehrere Fotos zum Google Pixel 3 Lite veröffentlicht, von denen ihr eines in dem zweiten Tweet seht. Einige der russischen Blogs zeichnen auch für die umfassenden Leaks zum Google Pixel 3 (XL) verantwortlich, die sich im Nachhinein als authentisch herausgestellt haben.

Weitere Artikel zum Thema
Pixel 3 vs. iPhone Xs: Google vergleicht Foto­qua­li­tät bei Nacht
Francis Lido
Google Pixel 3
In Sachen Nachtfotos ist das Google Pixel 3 dem iPhone Xs überlegen. Darauf weist der Suchmaschinenriese nun in einer neuen Werbekampagne hin.
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2019
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:
Google Play Store durch verschärfte Richt­li­nien deut­lich siche­rer
Francis Lido
Google Play Protect sucht auf eurem Smartphone nach gefährlichen Apps
Im Google Play Store gelten seit einiger Zeit strengere Richtlinien. Diese sollen entscheidend zur Sicherheit beigetragen haben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.