So soll das OnePlus 7 von allen Seiten aussehen

OnePlus stattet sein nächstes Top-Smartphone womöglich mit einer Triple-Kamera aus (Bild: OnePlus 6T)
OnePlus stattet sein nächstes Top-Smartphone womöglich mit einer Triple-Kamera aus (Bild: OnePlus 6T)(© 2018 CURVED)

Noch im zweiten Quartal 2019 dürfte das OnePlus 7 erscheinen. Bislang sind aber weder Vorstellungstermin noch Aussehen des kommenden Top-Smartphones bekannt. Im Netz sind nun Bilder aufgetaucht, auf denen das Smartphone zu sehen sein soll. Allerdings kommen uns die Aufnahmen stellenweise bekannt vor.

Keine Aussparung, kein Rand: Am Ende des Artikels findet ihr einen Tweet mit Bildern, die das OnePlus 7 zeigen sollen. Diese Renderaufnahmen stammen von einem Hüllenhersteller, wie Boy Genius Report berichtet. Erkennbar ist ein Bildschirm, der nahezu die gesamte Vorderseite einnimmt. Platz für die Frontkamera sei gar nicht nötig, da diese angeblich mechanisch aus dem Gehäuse herausfahren kann, sobald ihr sie benötigt.

Alte neue Aufnahmen

Auf einigen Bildern ist die Rückseite des mutmaßlichen OnePlus 7 zu sehen. Hier ist eine Triple-Kamera verbaut, deren Linsen vertikal angeordnet sind – da viele Top-Modelle drei (oder mehr) Objektive auf der Rückseite besitzen, ist das durchaus denkbar. Zudem verzichtet das Unternehmen wohl erneut auf einen Kopfhöreranschluss.

Nun ist unklar, ob der Hüllenhersteller tatsächlich schon eine Ahnung davon hat, wie das OnePlus 7 aussehen wird – oder ob dieser einfach nur einer anderen Quelle vertraut. Denn die Bilder sind wohl auf Basis der Renderaufnahmen von Leak-Experte Steve Hemmerstoffer entstanden. So gleichen sich etwa einige Blickwinkel sowie das zu sehende Hintergrundbild auf den neuen Aufnahmen. Unrealistisch dürfte das Design deshalb nicht sein. Hemmerstoffer ist bekannt dafür, mit seinen Behauptungen häufig richtig zu liegen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 Pro so teuer wie ein Galaxy S10?
Francis Lido
Das OnePlus 7 Pro wird offenbar deutlich teurer als das 6T (Bild)
Der Preis des OnePlus 7 Pro ist durchgesickert: Das Top-Modell kostet offenbar ähnlich viel wie Samsungs aktuelles Flaggschiff.
OnePlus 7 (Pro): Termin für Präsen­ta­tion steht
Francis Lido
Anders als das 6T (Bild) wird das OnePlus 7 wohl auch als Pro-Variante erscheinen
Bis zur Enthüllung des OnePlus 7 (Pro) vergehen nur noch wenige Wochen. Ihr werdet sie vor Ort oder im Livestream verfolgen können.
OnePlus 7 Pro: Chef verspricht "bestes Display der Welt"
Francis Lido
Das OnePlus 7 Pro wird wohl deutlich teurer als das OnePlus 6T (Bild)
Das OnePlus 7 soll ein außergewöhnliches Display bieten. Dafür hat der Hersteller offenbar viel Geld in die Hand genommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.