Sonos-Lautsprecher unterstützen nun Apple Music

Sonos-Lautsprechersysteme können nun auch Songs von Apple Music wiedergeben
Sonos-Lautsprechersysteme können nun auch Songs von Apple Music wiedergeben(© 2014 Sonos)

Sonos- Lautsprecher wie der Sonos Play:1 werden kompatibel zu Apple Music: Der Funkboxen-Hersteller hatte schon im Juni 2015 angekündigt, eine entsprechende Aktualisierung noch in diesem Jahr fertigzustellen. Kürzlich nannte das Unternehmen sogar mit dem 15. Dezember 2015 einen genauen Termin für das Rollout. Nun kommt das versprochene Update – aber nicht für alle Sonos-Nutzer.

Sonos rollt zumindest eine erste Beta-Version der neuen Software aus, welche die Funkboxen endlich mit Apples Musikstreamingdienst Apple Music zusammenspielen lassen, wie 9to5Mac berichtet. Allerdings hat nur ein eingeschränkter Kreis von Sonos-Nutzern Zugriff auf die Vorabversion der Firmware. Nur wer sich bei der Terminankündigung in den elektronischen Verteiler für Neuigkeiten eingetragen hat, darf nun die Betaversion nutzen.

Sonos-App verwaltet Streamingdienste

Anders als bei Bluetooth- oder AirPlay-Verbindungen werden Musikstreams bei Sonos allein von der hauseigenen App gesteuert, die beispielsweise auch andere Dienste wie Spotify unterstützt. Deshalb geht für Nutzer von Apples Musikstreamingdienst kein Weg an dieser App vorbei.

Wenn Ihr die Aktualisierung bereits nutzen könnt, dann ist es Euch möglich, Apple Music zu den verwendeten Diensten hinzuzufügen. Unter dem Punkt "Radio" findet Ihr beispielsweise auch Apples Streamingsender "Beats 1". Die übrigen Song-Bibliotheken werden in den Ordnern "For You", "New" und "My Music" bereitgestellt. Wann die endgültige Version der Sonos-Software für alle Nutzer verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.3.1 ist da: Das müsst ihr zum Update wissen
Francis Lido
Mit iOS 11.3.1 kommen keine größeren Änderungen
iOS 11.3.1 ist da: Das Update könnte vor allem für iPhone-8-Besitzer interessant sein. Außerdem hat Apple die Sicherheit verbessert.
iPhone 2018: LCD-Ausfüh­rung soll 200 Dollar güns­ti­ger sein als OLED-Modelle
Guido Karsten
Auf das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus folgt 2018 womöglich nur noch ein neues iPhone mit LCD-Anzeige
Schon in wenigen Monaten soll die Produktion der nächsten iPhone-Generation beginnen. Womöglich wird zu dieser nur noch ein LCD-Modell gehören.
Power­banks fürs Smart­phone: Darauf müsst ihr beim Kauf achten
Justus Zenker4
Dass man Smartphone-Akkus einfach entnehmen kann, wie hier beim LG G5, ist mittlerweile die absolute Ausnahme.
Auf Reisen macht auch der größte Smartphone-Akku gerne schlapp. Powerbanks schaffen Abhilfe. Worauf man achten muss bei der Anschaffung.