Sony kappt Update-Versorgung für Xperia L, M, C und SP

Peinlich !8
Kein Android KitKat für die Xperia-Modelle C, M, L und SP
Kein Android KitKat für die Xperia-Modelle C, M, L und SP(© 2014 CC: Flickr/AtitaSoft Technologies)

Sony entscheidet kurz nach der Ankündigung seiner neuen Smartphone-Generation mit dem Xperia Z3 und dem Z3 Compact offenbar auch über die weitere Update-Politik für ältere Geräte: Wie Android Police berichtet, hat der Konzern aus Japan so nun auch über die Zukunft der Xperia-Modelle L, M, C und SP gerichtet und bestätigt, dass es keinerlei weitere Aktualisierungen für deren Betriebssysteme geben wird.

Sony informiert Besitzer eines solchen älteren Smartphones über seine Webseite, die Auskunft über die Verfügbarkeit von Software-Update gibt. Hier haben nun ganz aktuell die Geräte Xperia L, Xperia M, Xperia C und Xperia SP eine neue und etwas traurige Statusmeldung erhalten. Sie besagt nämlich, dass das jeweils zuletzt erschienene Update auch die "Latest & final version", also die letzte und finale Version, darstellt.

Kein Android KitKat-Update mehr alte Sony Xperia-Geräte

Keines der erwähnten Xperia-Smartphones von Sony wird demnach noch in den Genuss von Googles Android 4.4 KitKat kommen, da alle vier zuletzt auf eine Version aus dem Jelly Bean-Zyklus gebracht wurden. Wer bislang noch auf ein frisches Betriebssystem gehofft hat, sollte nun umdenken und sich vielleicht einmal eines der gerade erst neu auf der IFA 2014 vorgestellten Geräte anschauen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 Edge: Nutzer klagen über pink­far­bene Linie auf dem Display
Christoph Groth
Bei den betroffenen Galaxy S7-Einheiten zieht sich die pinke Linie über die rechte Display-Hälfte
Mehrere Besitzer eines Galaxy S7 Edge berichten von Anzeigefehlern in Form einer pinken Linie, die sich längs über den Bildschirm erstreckt.
OnePlus 4: Herstel­ler will lange Liefer­zei­ten künf­tig vermei­den
Guido Karsten
OnePlus-Kunden sollen bestellte Smartphones bald schneller in Händen halten
2017 hat begonnen und OnePlus hat sich noch einen guten Vorsatz überlegt: Die Lieferzeiten für OnePlus 4, OnePlus 3T und Co. sollen besser werden.
WhatsApp für iOS erhält großes Update – Android-Beta mit Editier-Funk­tion
Nach dem WhatsApp-Update für iOS können bis zu 30 Bilder gleichzeitig versendet werden
Neue Features für WhatsApp: Sowohl für iOS-Nutzer als auch Teilnehmer der Android-Beta gibt es per Update nützliche Funktionen für den Messenger.